Dr. med. Claudia Inhetvin-Hutter

Augenheilkunde und -chirurgie

Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, Augenlaser

E-Mail: info@augenklinikroth.de
http://www.augenklinikroth.de

Weitere Informationen

Dr. med. Claudia Inhetvin-Hutters Spezialgebiete sind Augenheilkunde und -chirurgie, insbesondere Netzhaut- und Glaskörperchirurgie sowie Augenlaser. Sie ist eine begeisterte Taucherin und Unterwasserfotografin.

Curriculum Vitae

  • 1984-1986: Studium der Biologie Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, Abschluss Vordiplom
  • 1986-1992: Studium der Humanmedizin Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
  • 1993-1994: Ärztin im Praktikum (ÄiP) an der Universitäts-Augenklinik Bonn, Prof. Dr. med. M. Spitznas
  • 8/1994: Approbation
  • 6/1995: Promotion
  • 3/1997: Fachärztin für Augenheilkunde
  • 1997-2008: Oberärztin an der Universitäts-Augenklinik Bonn, Prof. Dr. med. M. Spitznas, Prof. Dr. med. F. Holz
  • 1/2009-9/2011: Berufsausübungsgemeinschaft mit Prof. Dr. med. W. Hunold in Aachen, Belegärztin am Marienhospital in Aachen, Vertragsärztin Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO)
  • Seit 10/2011: Berufsausübungsgemeinschaft mit Dr. S. Roth, Dr. K. Roth und Dr. F. Roth in Bonn, Belegärztin am St.-Josef-Hospital in Bonn Beuel, Vertragsärztin Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO)

Qualifikationen

  • 1998: Fachkunde Laserchirurgie, Ärztekammer Nordrhein
  • 2002: Tauchmedizin, Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM)
  • 2003: Weiterbildung Ultraschall in der Augenheilkunde, Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • 2005: Fachexpertin TÜV Rheinland und LGA InterCert GmbH, Begutachtung von Managementsystemen nach DIN EN ISO 9001
  • 2007: Zusatzbezeichnung Ärztliches Qualitätsmanagement, Ärztekammer Nordrhein
  • 2007: Moderatorenausbildung, Ärztekammer Nordrhein

Tätigkeitsschwerpunkte

Gesamtes Spektrum der konservativen Augenheilkunde:
  • Erkrankungen des vorderen Augenabschnittes
  • Erkrankungen des Glaskörpers, Makula und Netzhaut
  • Angiografien
  • Uveitis
  • Konsiliar-Augenärztin und Screening-Untersuchungen von Frühgeborenen im Marienhospital in Bonn
Operatives Spektrum:
  • Katarakt-Chirurgie (Operation des Grauen Stars)
  • Gesamte Netzhaut-Glaskörper-Chirurgie (vitreoretinale Chirurgie)
  • Makulachirurgie
  • Operative Medikamenteneingabe bei altersabhängiger Makuladegeneration, diabetischem Makulaödem, Thrombosen und Uveitis (intravitreale Injektionen)
  • Glaukom-Chirurgie (Operation Grüner Star)
  • gesamtes Spektrum Laserbehandlungen
  • Laserbehandlung der Frühgeborenenretinopathie
  • Versorgung schwerer perforierender Augenverletzungen
Ultraschalldiagnostik:
  • Intraokulare und orbitale Ultraschalldiagnostik
  • Dozentin bei Ultraschallkursen der DEGUM
Tauchmedizin:
  • Beurteilung von Tauchtauglichkeiten bei Augenerkrankungen
  • Referentin bei Tauchmedizinischen Symposien
Ärztliches Qualitätsmanagement:
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems als QM-Beauftragte an der Universitäts-Augenklinik Bonn, Erlangung der DIN EN ISO Zertifizierung
  • Tätigkeit als Auditorin und Fachexpertin bei TÜV Rheinland und LGA InterCert Nürnberg
  • Moderatorin bei Qualitätszirkeln der KVNO

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Retinologische Gesellschaft (RG)
  • Rheinisch-Westfälische Augenärzte (RWA)
  • Deutsche Uveitis Arbeitsgemeinschaft (DUAG)
  • Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Verband Operierender Augenärzte (VOA)
  • Bund Deutscher Ophthalmochirurgen (BDOC)
  • Kommission Refraktive Chirurgie (KRC)

Reviewer in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  • Der Ophthalmologe
  • Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde

Co-Autorin Bücher

  • Checkliste Tauchtauglichkeit, Gentner Verlag , 2009