ZA Bernd G. Knoch

Zahnmedizin – Ästhetische Zahnmedizin – Implantologie

E-Mail: bernd.knoch@betaklinik.de
E-Mail: zahnaerzte@betaklinik.de und betadental@betaklinik.de

Telefon: +49 (0)228 90 90 75 891

Fax: +49 (0)228 90 90 75 11

Direkt erreichbar sind die Zahnärzte unter ihrer Mobilnummer: 015123443563 sowie 01715897360.

Weitere Informationen

  • Zahnmedizin, Implantologie (zert.), Kieferorthopädie (zert.),
    ästhetische Zahnmedizin, Zahntechnik
  • liebt Wassersport u. Reisen fernab des Pauschaltourismus

Bernd Knoch absolvierte zunächst eine Berufsausbildung zum Zahntechniker. Nach mehrjähriger Berufserfahrung sowie einem berufsbezogenen Einsatz in einer Zahnarztgruppe bei der Bundeswehr holte er sein Abitur in Köln nach und studierte anschließend von 1990 bis 1995 Zahnmedizin an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Neben dem Studium war er im Bundesministerium für Forschung und Technologie beschäftigt und absolvierte darüber hinaus fachbezogene Studien in Cambridge.

Nach der Approbation arbeitete er als Zahnarzt in Bonn. Seit 1998 ist er selbständig niedergelassener Zahnarzt mit eigener Praxis in der Nähe von Köln.

Seine berufliche Laufbahn ist durch intensive Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Implantologie am Karl-Häupl-Institut in Düsseldorf sowie auf dem Gebiet der Kieferorthopädie an der Harani-Akademie in Herne gekennzeichnet. Für beide zahnmedizinischen Fachbereiche ist Bernd Knoch zertifiziert. Er hat als Implantologe bereits mehrere Hundert Implantate gesetzt und somit weitreichende Erfahrung auf diesem Gebiet erworben.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin und der craniomandibulären Dysfunktion (CM.D.) mit den Unterbereichen Funktionsdiagnostik und Kiefergelenksbeschwerden.

Darüber hinaus ist Bernd Knoch Mitglied renommierter wissenschaftlicher Fachgesellschaften, so z. B. der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde (DGZMK), der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) und der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik (DGÄ). Bernd Knoch unterhält einen regelmäßigen Kontakt zu anderen medizinischen und zahnmedizinischen Gesellschaften und Kollegen mit dem Ziel des wissenschaftlichen Austausches und der wissenschaftlichen Weiterbildung.

Neben sportlichen Aktivitäten reist Bernd Knoch in seiner Freizeit gerne. Da er fremde Kulturen liebt, führten ihn seine Bildungsreisen fernab des Pauschaltourismus bisher u. a. in die USA, nach Kanada und Mittel- und Südamerika sowie nach Australien und Neuseeland.

Schulischer und akademischer Werdegang

  • 1980-1984 Ausbildung zum Zahntechniker
  • 1984-1985 berufsbezogener Einsatz bei der Bundeswehr in einer Zahnarztgruppe
  • 1989 Abitur
  • 1989-1990 Bundesministerium für Forschung und Technologie in Bonn
  • 1990-1995 Studium der Zahnmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, Abschluss: Staatsexamen
  • 1995 Approbation als Zahnarzt
  • 1995-1996 Assistenzzahnarzt in Bonn
  • 1998 bis heute niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis (Gemeinschaftspraxis)

Fortbildungen

  • 2004-2006 Curriculum Implantologie (zertifizierter Implantologe) am Karl-Häupl-Institut in Düsseldorf
  • 2004 Interaktive Fortbildung der Bundeszahnärztekammer: Differentialdiagnose bei craniomandibulärer Dysfunktion (CM.D.)
  • 2005 Funktionsdiagnostik: Systematik und Auswertung
  • 2011-2012 Curriculum Kieferorthopädie (zertifiziert) an der Harrani-Akademie in Herne
  • 2014-06-28 Erwerb der Sachkunde in Strahlenschutz bei der digitalen Volumentomographie (DVT)

Sonstiges

  • Hobbys: Reisen fernab des Pauschaltourismus: USA, Kanada, Mittel- und Südamerika, Asien, Australien und Neuseeland