Therapie Gynäkologie und Senologie

Individuelle Therapie bei:

  • bösartigen Brusterkrankungen (Mammakarzinom)
  • gutartigen Brusterkrankungen (z. B. Fibroadenom, Zysten)
  • gutartigen gynäkologischen Erkrankungen (z. B. Myome, Endometriose, Verwachsungen, Eierstockzysten, Gebärmutterentfernung)
  • bösartigen gynäkologischen Erkrankungen (z. B. Gebärmutterhals-, Gebärmutter- oder Eierstockkrebs)
  • Operationen bei ungewolltem Urinverlust (Harninkontinenz)

Schwerpunkt: Behandlung von Brusterkrankungen, insbesondere Brustkrebs (Mammakarzinom)

Operative Verfahren

  • BET (brusterhaltende Operation)
  • Mastektomie/Ablatio
  • Sentinel-Lymphknoten-Biopsie (SNB)
  • Axilladissektion

Systemische (medikamentöse) Therapie

  • neoadjuvante Chemotherapie
  • adjuvante Chemotherapie
  • palliative Chemotherapie
  • Antikörpertherapie (Immuntherapie)
    • Immuntherapie mit Trastuzumab
  • Antihormontherapie
    • Tamoxifen
    • Anastrozol (Arimidex®)
    • Exemestan (Aromasin®)
    • Letrozol (Femara®)

Strahlentherapie