Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

HNO und ästhetische Eingriffe gekonnt verbinden

Bei Beschwerden im Bereich Hals, Nase oder Ohren bietet Ihnen das Team um Dr. med. Jörg Heppelmann einen erstklassigen Service – von der behutsamen Untersuchung über die konservative (nichtoperative) und schonende operative Behandlung bis hin zur Nachsorge und Rehabilitation.

Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf Hörstörungen, Schwindel, Nasen- und Nasennebenhöhlenerkrankungen, Schnarchen und Tauchmedizin.

Zusätzlich führt Dr. Heppelmann nach umfassender Beratung auch ästhetische Korrekturen bspw. an Nase und Ohren wie auch die Faltenunterspritzung mit nicht permanenten Fillern durch.

HNO-Arzt untersucht Hals und Rachen einer Patientin

Konservatives und diagnostisches Leistungsspektrum

  • Hörschwellenmessung (Reintonaudiometrie)
  • Sprachverständlichkeitstest (Sprachaudiometrie)
  • Test der Cochlea/Hörschnecke (Ableitung OAE)
  • Ableitung von akustisch evozierten Potenzialen im Gehirn (Hirnstammaudiometrie)
  • Messung des Drucks im Mittelohr (Tympanometrie)
  • Ultraschall (A- und B-Mode-Sonografie)
  • Videoendoskopie
  • Allergieaustestung (PRICK und RAST)
  • Schwindelabklärung (Vestibularisprüfung)
  • Tinnitusdiagnostik und -therapie
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Akupunkturbehandlung
hno7

Operatives Leistungsspektrum

  • Korrektur der inneren und äußeren Nase (Nasenseptum- und Rhinoplastik, Nasenmuschelverkleinerung)
  • minimalinvasive Nasennebenhöhlenoperationen
  • Mikrochirurgie des Mittelohrs inklusive prothetischer Versorgung
  • ästhetische Korrektur der Ohrmuscheln
  • plastisch-ästhetische Entfernung von Gesichtshauttumoren
  • Operationen an den großen Speicheldrüsen
  • Faltenunterspritzung mit nicht permanentem Filler (Hyaluronsäure)