Orthomolekulare Medizin

Durch laborchemische Untersuchungen wird der Vitamin-, Spurenelemente- und Aminosäurehaushalt analysiert. Die orthomolekulare Medizin zeichnet sich durch die bilanzierte Gabe von Vitaminen und Spurenelementen aus.

Diese Therapie kommt zum Tragen in besonderen Lebenslagen z. B. Schwangerschaft, Stress, Burn-out, Erschöpfung sowie zum Ausgleich eines Mangels an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren.