Leistungsspektrum Plastische und Ästhetische Chirurgie

Injektion mit Botox/Hyaluronsäure
Injektion mit Botox/Hyaluronsäure
Laser-Behandlungen-1

Leistungsspektrum der plastischen Chirurgie

Die Plastische Chirurgie bietet die Wiederherstellung der Körperoberfläche und -funktionen. Sie umfasst in der Beta Klinik:

Handchirurgie und periphere Nervenchirurgie

Handerkrankungen, -fehlbildungen und -tumoren werden hoch spezialisiert in der plastischen Chirurgie behandelt und zum Teil operativ geheilt. Eingeklemmte Nerven können zu einem Taubheitsgefühl im Bereich der Hand und Finger führen. Diese führen zu einer fortschreitenden Einschränkung bei manuellen Tätigkeiten und erhöhen die Verletzungsgefahr. In der plastischen Chirurgie können wir mit hoch spezialisierten, schonenden Techniken den Nerv freilegen und die Handfunktion wieder herstellen. Lassen Sie sich gerne bei uns beraten. Wir finden eine Lösung für Ihr Problem.

Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts

Im Gesicht kann es durch Sonnenexposition oder genetische Faktoren zur Tumorentstehung kommen, die lebenswichtige Strukturen wie Augen, Nase oder Mund beeinträchtigen und funktionsunfähig machen können. Die Entfernung dieser Tumore bei gleichzeitigem Erhalt der Gesichtsstrukturen ist die Aufgabe der plastischen Chirurgie.

Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts, der Extremitäten und des Rumpfs

Tumoren, Infektionen und Verletzungen können zur Beschädigung der Körperoberfläche führen, die eine Wiederherstellung der Weichteile und des Hautmantels notwendig machen. Die Behebung dieser Weichteil- und Hautmantelschäden realisieren wir in der plastischen Chirurgie.

Defektdeckung nach Infektionen, Tumor oder Trauma

Tumoren, Infektionen und Verletzungen können zur Beschädigung der Arme, Beine und des Rumpfes führen, die eine plastisch-chirurgische Wiederherstellung der Weichteile und des Hautmantels erfordern.

Leistungsspektrum der ästhetischen Chirurgie

Die ästhetische Chirurgie bietet Ihnen die Möglichkeit, körperliche Veränderungen mit Ihrem Lebensgefühl wieder in Einklang zu bringen. In der Beta Klinik umfasst die ästhetische Chirurgie:

Gesichtsstraffung und –formung

Altersbedingte Veränderungen im Gesicht können in der ästhetischen Chirurgie hoch spezialisiert und minimalinvasiv behandelt oder operiert werden. Abgesunkene Augenbrauen, Wangen oder Mundwinkel lassen uns müde und erschöpft aussehen. Diese Alterserscheinungen können korrigiert und die Erscheinung Ihres Gesichtes mit Ihrem Lebensgefühl in Einklang gebracht werden.

Halsstraffung und –korrekturen

Der Hals ist naturgemäß vielen Bewegungen ausgesetzt und zeigt schon früh Hautalterungszeichen. Der Übergang zwischen Unterkiefer und Hals verliert an Definition und wirkt weniger dynamisch. Bei Gewichtszunahme bildet sich ein Doppelkinn aus. Durch eine Liposuktion (Fettabsaugung) im Bereich des Halses können Fettdepots entfernt, eine Hautstraffung erzielt und eine verbesserte der Definition erreicht werden. Straffungsoperationen können das Gesicht mit einbeziehen und der Schwerkraft folgende Gewebe wieder in Ihre ursprüngliche Position korrigieren. Die Erscheinung Ihres Gesichtes wird mit Ihrem Lebensgefühl in Einklang gebracht.

Blepharoplastiken – Lidkorrekturen

Herabhängende Oberlider oder Tränensäcke lassen uns nicht selten müde und erschöpft aussehen. Wir werden im Beruf und privat darauf angesprochen oder fühlen uns beim morgendlichen Blick in den Spiegel nicht mehr wohl. Solche Veränderungen unseres Gesichtes können in der ästhetischen Chirurgie ambulant behoben werden. Lassen Sie sich beraten, wir geben Ihnen gerne detaillierte Auskünfte, damit Sie sich wieder wohlfühlen in Ihrer Haut.

Rhinoplastiken – Nasenkorrekturen

Die Nase ist ein zentraler Bestandteil unseres Gesichtes und ein markantes Persönlichkeitsmerkmal. Zu große, zu breite oder schiefe Nasen können den Wunsch nach einer äußeren Korrektur bewirken, den wir in der ästhetischen Chirurgie durch Modellierung des Knochens, der Knorpel und der Haut erfüllen können. Deformierungen der Nase können als Unfallfolge oder seit der Geburt bestehen. Minimalinvasive Techniken erlauben den operativen Zugang durch eine Nasenöffnung. Spezielle Befunde machen den Zugang über einen kleinen Schnitt im Bereich des Nasensteges notwendig. Die inneren Strukturen der Nase, wie die Scheidewand, Nasenmuscheln oder Polypen, werden interdisziplinär mit unseren HNO-Chirurgen behandelt.

Otoplastiken – Ohrkorrekturen

Ohrkorrekturen können bei abstehenden Ohren seit der Geburt, nach Unfällen oder altersbedingten Veränderungen nötig sein. Abstehende oder deformierte Ohren können in der Öffentlichkeit unangenehm die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wir fühlen uns häufiger beobachtet und unwohl. Eine Ohrkorrektur wird individuell besprochen, technisch geplant und an Ihre Bedürfnisse angepasst. In den meisten Fällen wird der notwendige Schnitt in der Ohrumschlagsfalte platziert, wo er nach der Operation kaum noch zu sehen ist.

Leistungsspektrum der Körperformung

Die körperformende Chirurgie bietet Ihnen die Möglichkeit, körperliche Veränderungen mit Ihrem Lebensgefühl wieder in Einklang zu bringen. In der Beta Klinik führen wir folgende Körperformungen durch:

Männliche und weibliche Brustchirurgie, Brustvergrößerung, -verkleinerung und -straffung

Veränderungen der männlichen und weiblichen Brust können in der ästhetischen Chirurgie hoch spezialisiert operiert werden. Brüste können als zu klein, nicht formschön, hängend oder als zu groß empfunden werden und uns daran hindern, uns frei im Alltag zu bewegen. Veränderungen der männlichen und weiblichen Brust können altersbedingt oder angeboren auftreten und in der Öffentlichkeit oder in intimen Situationen unangenehm die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir fühlen uns häufiger beobachtet und unwohl. Alle Veränderungen der Brust werden in unserem Haus mittels bildgebender Verfahren voruntersucht, um eine Brusterkrankung auszuschließen und für Sie ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Operative Korrekturen beinhalten Brustvergrößerungen, -straffungen und –verkleinerungen. Diese Verfahren werden individuell angewandt und bei Bedarf kombiniert. Eine bis zu dreitägige stationäre Überwachung wird je nach Befund empfohlen.

Männliche und weibliche Bauchdeckenstraffung und -formung

Wir operieren Veränderungen des Bauches in der ästhetischen Chirurgie hoch spezialisiert. Der Bauch unterliegt nach Schwangerschaften oder Gewichtszu-/-abnahme Veränderungen, wie muskulären Bauchwandschäden, Fettanreicherung oder erschlaffter Haut. Diese können als störend oder unschön empfunden werden und uns daran hindern uns frei im Alltag zu bewegen. Altersbedingte oder angeborene Veränderungen des Bauches können in öffentlichen oder intimen Situationen unangenehm die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir fühlen uns häufiger beobachtet und unwohl. Veränderungen des Bauches werden in unserem Haus mittels bildgebender Verfahren voruntersucht, um Erkrankungen oder Verwachsungen auszuschließen und für Sie ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Operative Korrekturen beinhalten Bachdeckenstraffungen, Mini-Straffungen, Nabelkorrekturen und Fettabsaugungen zur Reduktion des Körperfettes. Eine stationäre Überwachung wird je nach Befund bis zu drei Tagen empfohlen.

Oberschenkelstraffung und -formung sowie Oberarmstraffung und -formung

Nach Gewichtszu- oder -abnahme und altersbedingten Veränderungen kann es zu Hautüberschüssen im Bereich der Oberarme/-schenkel kommen. Diese können bei sportlichen Aktivitäten und beim Tragen von Kleidung einschränkend sein. Wir fühlen uns unwohl oder in unserer körperlichen Bewegung eingeschränkt.

Operative Korrekturen beinhalten Oberarm/-schenkelstraffungen, Hautbildverbesserungen und Fettabsaugungen zur Reduktion des Körperfettes und zur inneren Straffung der Gewebe. Wir beraten Sie zu der Technik, die das Beste Ergebnis für Sie erzielt, damit Sie sich in Ihrer Haut wieder wohl fühlen.

Gesäßverkleinerung, -formung und -straffung

Im Rahmen von altersbedingten Veränderungen oder nach Gewichtszunahme oder -verlust kann es zu Hautüberschüssen im Bereich des Gesäßes kommen. Der Fettgewebeanteil kann zunehmen und der muskuläre Anteil des Gesäßes schrumpfen. Diese Veränderungen können bei sportlichen Aktivitäten und beim Tragen von Kleidung einschränkend sein. Wir fühlen uns unwohl oder in unserer körperlichen Bewegung eingeschränkt.

Operative Korrekturen beinhalten Gesäßstraffungen, Hautbildverbesserungen und Fettabsaugungen zur Reduktion des Körperfettes und zur inneren Straffung der Gewebe.

Mit einer Eigenfettunterspritzung kann das Gesäß in seiner Form korrigiert oder vergrößert werden. Damit Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut fühlen, beraten wir Sie zu der Technik, die das Beste Ergebnis für Sie erzielt.

Liposuktion (Fettabsaugung) an Rumpf und Extremitäten

Eine Anreicherung von Fettgewebe unter der Haut kann durch eine Gewichtszunahme sowie altersbedingte Veränderungen verursacht werden. Bei sportlichen Aktivitäten und beim Tragen von Kleidung können diese Veränderungen einschränkend sein. Wir fühlen uns unwohl oder in unserer körperlichen Bewegung eingeschränkt. Trotz sportlicher Aktivität und einer adäquaten Ernährung können vereinzelte Fettdepots nicht „von innen“ heraus eingeschmolzen werden.

Operative Korrekturen beinhalten Hautbildverbesserungen, Fettabsaugungen zur Reduktion des Körperfettes und zur inneren Straffung der Gewebe. Das abgesogene Fett kann aber auch an anderen Stellen Ihres Körpers gewinnbringend eingesetzt werden – dort wo wir durch den Alterungsprozess Volumen unter der Haut verlieren.

Mit einer Eigenfettunterspritzung können sämtliche Körperregionen in Ihrer Form korrigiert oder wiederhergestellt werden. Wir beraten Sie zu jener Technik, die das beste Ergebnis für Sie erzielt, damit Sie sich in Ihrer Haut wieder wohl fühlen.

Leistungsspektrum der ästhetischen Behandlungen

Ästhetische Behandlungen bieten Ihnen die Möglichkeit körperliche Veränderungen mit Ihrem Lebensgefühl wieder in Einklang zu bringen. In der Beta Klinik umfassen ästhetische Behandlungen:

Botulinumtoxin – Faltentherapie

Altersbedingte Veränderungen im Gesicht können durch ästhetische Behandlungen hoch spezialisiert und minimalinvasiv behandelt werden. Durch abgesunkene Augenbrauen, Wangen oder Mundwinkel können wir müde und erschöpft aussehen. Um Ihr Lebensgefühl und Ihr Gesicht wieder in Einklang zu bringen, können diese Alterserscheinungen korrigiert werden.

Mit der Botulinumtoxin-Therapie können störende Falten abgemildert werden oder sogar ganz verschwinden. Die Wirkdauer beträgt ca. 6 Monate und ist nicht permanent. Die Behandlung kann immer wieder präzise an die altersbedingten Veränderungen Ihres Gesichtes angepasst werden.

Hyaluronsäure – Lippenformung, Faltentherapie

Altersbedingte Veränderungen im Gesicht behandeln wir innerhalb der ästhetischen Chirurgie hoch spezialisiert und minimalinvasiv. Tränenrinnen, eingefallene Wangen oder herabhängende Mundwinkel lassen uns müde und erschöpft aussehen. Diese Alterserscheinungen können korrigiert und die Erscheinung Ihres Gesichtes mit Ihrem Lebensgefühl in Einklang gebracht werden.

Die körpereigene Hyaluronsäure wird im Alter immer weniger produziert, doch sie kann von außen wieder zugeführt werden. Mit Hyaluronsäure-Unterspritzungen können störende Falten abgemildert werden oder sogar ganz verschwinden. Fehlendes Volumen unter der Haut kann wieder aufgefüllt werden. Die Wirkdauer beträgt ca. 12 Monate, ist nicht permanent, regt aber auf zellulärer Ebene Aufbauprozesse an. Die Behandlung kann immer wieder präzise an die altersbedingten Veränderungen Ihres Gesichtes angepasst werden.

Eigenfettunterspritzung – Gesichtsverjüngung

Die Eigenfettunterspritzung ist ein brillantes Verfahren, bei dem von ungewollten Depots Ihres Körpers Fett entnommen, aufbereitet und an die Stellen Ihres Körpers zurücktransplantiert werden kann, wo es fehlt. Altersbedingte Veränderungen im Gesicht, aber auch an der Brust oder dem Gesäß können so hoch spezialisiert und minimalinvasiv behandelt werden.

Tränenrinnen, eingefallene Wangen oder herabhängende Mundwinkel lassen uns müde und erschöpft aussehen. Diese Alterserscheinungen können korrigiert und die Erscheinung Ihres Gesichtes mit Ihrem Lebensgefühl in Einklang gebracht werden. Die Brust oder das Gesäß können geformt, vergrößert oder Dellen korrigiert werden. Fehlendes Volumen unter der Haut kann wieder aufgefüllt werden. Die Wirkdauer ist permanent, Volumina können aber bei sportlich sehr aktiven Menschen durch die körpereigene Fettverbrennung über Monate oder Jahre wieder reduziert werden. Die Behandlung kann wiederholt und präzise an die altersbedingten Veränderungen angepasst werden.

Liposuktion (Fettabsaugung) an Wangen und Hals

Trotz sportlicher Aktivität und einer adäquaten Ernährung kann es mit zunehmendem Alter zur Anreicherung von Unterhautfettgewebe am Hals kommen, das nicht von „innen heraus“ verbrannt werden kann. Ein weiterer Faktor ist die Gewichtszunahme. In beiden Fällen verliert der Übergang zwischen Unterkiefer und Hals Definition und wirkt dadurch weniger dynamisch. Infolge einer Gewichtszunahme bildet sich ein Doppelkinn aus.

Eine Liposuktion (Fettabsaugung) im Bereich des Halses ermöglicht die Entfernung von Fettdepots, eine Hautstraffung und eine verbesserte der Definition. Straffungsoperationen können das Gesicht mit einbeziehen und der Schwerkraft folgende Gewebe wieder in Ihre ursprüngliche Position korrigieren. Ihr Lebensgefühl und die Erscheinung Ihres Gesichtes werden wieder in Einklang gebracht.

Leistungsspektrum der Laserbehandlungen

Laser Behandlungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Veränderungen der Haut zu korrigieren oder zu verbessern. In der Beta Klinik führen wir Laserbehandlungen durch zur Beseitigung bzw. Behandlung von:

Unerwünschtem Haarwuchs

Unerwünschter Haarwuchs kann in der ästhetischen Lasermedizin minimalinvasiv und dauerhaft entfernt werden. Neben Krankheitsbildern, die mit vermehrtem Haarwuchs einhergehen, können unerwünschte Achsel-, Augenbrauen-, Oberlippen- oder die Intimbehaarung dauerhaft entfernt werden. Je nach Hauttyp und Haarfarbe bedarf es 4-10 Sitzungen, um Ihr Haarwachstum zu reduzieren und schließlich zu entfernen. Die einzelne Laserbehandlung ist leicht schmerzhaft, wird aber durch die Anwendung von Kühlung problemlos toleriert.

Hauterschlaffung

Eine alters- oder sonnenbedingte Erschlaffung der Haut kann in der ästhetischen Chirurgie durch die Radiofrequenzbehandlung minimalinvasiv behandelt werden. Abgesunkene Augenbrauen, Wangen oder Mundwinkel können dazu führen, dass wir müde und erschöpft aussehen. Die Hauterschlaffung kann durch die Anregung der Kollagenproduktion unter der Haut korrigiert und die Erscheinung Ihres Gesichtes mit Ihrem Lebensgefühl in Einklang gebracht werden. Die Radiofrequenzbehandlung verbessert Ihr Hautbild, störende Falten werden reduziert oder verschwinden zum Teil ganz. Die Wirkdauer beträgt ca. 3 Jahre und die Behandlung kann immer wieder präzise an die altersbedingten Veränderungen Ihres Gesichtes angepasst werden.

Hauttumoren/Muttermale

Angeborene, alters- oder sonnenbedingte Hautveränderungen können in der ästhetischen Lasermedizin minimalinvasiv und schonend entfernt werden. Nicht immer ist es sinnvoll, solche Hautveränderungen mit dem Skalpell zu entfernen und eine Narbe zu hinterlassen. Um sicherzugehen, dass es sich um eine gutartige Veränderung handelt, wird vor der Laserbehandlung eine Gewebeprobe in Lokalanästhesie entnommen und zur histologischen Untersuchung eingeschickt. Nach der Behandlung heilt die entfernte Hautläsion wie eine Schürfwunde -meist punktförmig- ab. Die notwendige Narbenpflege wird Ihnen erklärt, sodass sie diese selbstständig durchführen können.