Analkanal Bonn

Hämorrhoiden

Stadieneinteilung In der Proktologie versteht man unter Hämorrhoiden Blutgefäßpolster im unteren Enddarm, die knapp oberhalb des Schließmuskels liegen. Sie erfüllen eine wichtige Funktion bei der „Abdichtung“ des Enddarms haben. Sie sind von nicht schmerzempfindlicher Darmschleimhaut überzogen; sie sind sozusagen „asensibel“. Dennoch können sie bei Vergrößerung und Ausstülpung (Prolaps) beim Stuhlgang Beschwerden verursachen. Stadieneinteilung Das Hämorrhoidalleiden…

Weiterlesen

Diagnostik anorektale Inkontinenz

Für die Diagnose „anorektale Inkontinenz“ ist die Erhebung der Anamnese (Symptombild und Vorgeschichte) entscheidend, wobei explizit nach Verkürzung der sog. „Vorwarnzeit“, Wäscheverschmutzung, Tragen von Vorlagen etc. und die Häufigkeit dieser Ereignisse gefragt werden sollte. Zur Einschätzung des Schweregrades der Inkontinenz kann ein sog. Score („Symptomliste“, hier z. B. Kontinenz-Score der Cleveland Clinic) verwendet werden. Notwendig…

Weiterlesen