Augapfel

Ablauf intravitreale Medikamenteneingabe (IVOM)

Für die intravitreale Medikamenteneingabe (IVOM) gelten strenge Hygienevorschriften. Deshalb wird die Behandlung im Operationssaal durchgeführt. Zuerst wird die Pupille des zu behandelnden Auges mit Augentropfen geweitet. Dann werden das Auge und die umliegende Haut gereinigt. Ein spezielles Tuch schützt das Gesicht vor Keimen. Daraufhin wird das zu behandelnde Auge durch Gabe von Augentropfen betäubt. Eine…

Weiterlesen