behandeln

Nachbehandlung Stapler-Hämorrhoidopexie nach Longo

Nach der Stapler-Hämorrhoidopexie nach Longo ist eine stationäre Überwachung mindestens für eine Nacht erforderlich, um eine – trotz sorgfältiger Blutstillung – mögliche Nachblutung rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln (im eigenen Patientengut < 1 %). Schmerzmittel werden in der Regel am OP-Tag und am ersten Tag danach benötigt. Die Nahrungsaufnahme ist wie bei der Milligan-Morgan-OP…

Weiterlesen