Behandlungsdauer

Vorgehen

Grundsätzlich gilt für die postoperative Bestrahlung, dass sie nach abgeschlossener Wundheilung, jedoch spätestens 6-8 Wochen nach der Operation beginnen sollte. Die Standardbehandlung der Brust erfolgt an 5 Werktagen, mit einer täglichen Einzeldosis über einen Zeitraum von mindestens 5 Wochen. Wird eine Dosiserhöhung in der Tumorregion angestrebt (Boost-Bestrahlung), verlängert sich die Behandlungsdauer um etwa 1-2 Wochen.

Weiterlesen