behinderte Gehörknöchelchen

Therapie Hörstörung

Bei den Hörstörungen muss zwischen mechanisch bedingten Störungen des Schallleitungsapparates (Trommelfell und die Gehörknöchelchenkette) und Veränderungen, die im Bereich der sensorischen Strukturen (Gehörschnecke, Hörnerv, Hörzentrum im Gehirn) zum Tragen kommen, unterscheiden. Im Rahmen der Mikrochirurgie des Mittelohres können zum einen offene Trommelfelle geschlossen und zum anderen zerstörte bzw. in ihrer Funktion behinderte Gehörknöchelchen mittels einer…

Weiterlesen