bildgebende Diagnostik

Diagnostik Nasenatmungsbehinderung

Die Diagnostikverfahren bei Nasenatmungsbehinderung im Einzelnen Neben der HNO-ärztlichen Spiegeluntersuchung und der Nasenendoskopie zählen zur weiteren diagnostischen Abklärung der Nasenatmungsbehinderung die Sonografie und sowohl die Computer- (CT) und digitale Volumentomografie (DVT) als auch die Kernspintomografie (MRT) als schonende Untersuchungsverfahren zur bildgebenden Diagnostik. Mit Hilfe dieser Verfahren kann gezielt die richtige Therapie (konservativ oder operativ) diskutiert…

Weiterlesen