Bindung von Östrogen

Tamoxifen

Bei Ihnen wurde ein hormonrezeptor-positiver Brustkrebs (Mammakarzinom) diagnostiziert. Wenn das weibliche Geschlechtshormon an Hormonrezeptoren der Krebszellen heftet, regt es diese zum Wachstum an. Tamoxifen (ein Anti-Östrogen) blockiert die Bindung von Östrogen an die Krebszellen und folglich kommt es zu einer Abnahme der Zellvermehrung. Es handelt sich bei der Therapie um eine Dauertherapie über mehrere Jahre,…

Weiterlesen