herzkrankheit

Lesenswert: Interview mit Kardiologe Prof. Dr. Schwab über die Scaffold-Methode

Es gibt eine neue und vielversprechende Methode zur Behandlung verengter Herzgefäße. Statt der üblichen Stents werden Scaffolds gesetzt. Diese kleinen Gerüste sorgen wie Stents dafür, dass die betroffenen Herzkranzgefäße offengehalten werden. Der Clou ist, dass sie sich nach 12 Monaten von allein auflösen. Prof. Dr. Schwab ist Kardiologe an der Beta Klinik in Bonn und…

Weiterlesen