Beta Klinik darf Sportmediziner ausbilden

Die Möglichkeiten der Beta Klinik, Fachärzte auszubilden, werden erweitert: Dr. Markus Klingenberg, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, hat von der Ärztekammer Nordrhein die Befugnis zur kompletten Ausbildung von Ärzten für Sportmedizin erhalten. Markus Klingenberg: „Wir sind damit die einzige Einrichtung in Bonn, in der sich ein Arzt (komplett über zwölf Monate) zum Sportmediziner weiterbilden kann.“
Zusätzlich besitzt Klingenberg eine Weiterbildungsermächtigung für ein Jahr Orthopädie und Unfallchirurgie.

Der Orthopäde verfügt neben den notwendigen Qualifikationen in der Sportorthopädie, Leistungsdiagnostik und internistischen Kenntnissen auch über ergänzenden Zertifikate: Arzt für Prävention und Gesundheitsförderung, Arzt für Manuelle Medizin, Ernährungsmedizin, Notfallmedizin und Tauchmedizin. Allein in den vergangenen zehn Jahren hat er mehr als 2000 Leistungsdiagnostik-Untersuchungen und jährlich 70 Untersuchungen auf Tauchtauglichkeit vorgenommen.

Klingenberg ist Mitglied verschiedener wissenschaftlicher Organisationen sowie Autor und Referent für sportmedizinische Themen. Seit eineinhalb Jahren ist er in der Beta Klinik tätig: „Die Rahmenbedingungen mit modernster Medizintechnik und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen wie beispielsweise der Kardiologie und Neurochirurgie sind ideal nicht nur für uns Ärzte, sondern auch für unsere Patienten. Sie erhalten hier die bestmögliche medizinische Versorgung.“

Klingenberg_und_Patient