Nadine Mühlbauer

Viszeralchirurgie, Adipositas-Chirurgie und Ernährungsmedizin

E-Mail: nadine.muehlbauer@betaklinik.de
Telefon: +49 (0)228 90 90 75 0
Fax: +49 (0)228 90 90 75 11
www.betaklinik.de

Weitere Informationen

  • Spezialisiert auf minimal-invasive Operationstechniken
  • Mitverantwortlich für den Aufbau eines Adipositas-Zentrums
  • Qualifizierte Ernährungsmedizinerin DAEM/DGEM

Nadine Mühlbauer ist eine versierte Viszeralchirurgin mit dem Schwerpunkt Adipositas-Chirurgie. Nach dem Studium der Medizin hat Nadine Mühlbauer unter anderem mehrere Jahre als Chirurgin am St. Marienhospital in Bonn und in den GFO Kliniken Troisdorf in Sieglar gearbeitet. Sie beherrscht das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie und setzt, wann immer medizinisch möglich, auf schonende minimalinvasive Methoden oder nicht-operative konservative Therapieverfahren.

Ihr Spezialgebiet ist die Bariatrische Chirurgie, auch Adipositas-Chirurgie genannt. Zu ihrem Leistungsspektrum auf diesem Gebiet der Adipositas-Chirurgie gehören unter anderem die Magen-Sleeve-Resektion und das Omega-Loop-Verfahren.

  • Die Magen-Sleeve-Resektion ist ein OP-Verfahren, bei dem ein Großteil des Magens entfernt wird und nur noch ein schlauchförmiger Restanteil des Magens erhalten bleibt. Dadurch wird das Volumen des Restmagens stark reduziert, sodass der Patient weniger Nahrung zu sich nehmen kann.
  • Der Omega-Loop-Magenbypass ist eine spezielle Form der Magenbypass-Operation, bei der eine neue Verbindung zwischen dem Magenpouch und dem Dünndarm hergestellt wird. Das heißt konkret, dass am Mageneingang ein kleiner Teil des Magens vom übrigen Magen abgetrennt wird, damit weniger Nahrung aufgenommen werden kann und auch im Dünndarm eine verminderte Resorption (Aufnahme von Stoffen aus dem Nahrungsbrei) erfolgt.

Nadine Mühlbauer verfügt über eine Zusatzqualifikation in Ernährungsmedizin und bietet ihren Patientinnen und Patienten auch eine ernährungsmedizinische Beratung an. So bespricht sie mit den Patienten immer erst die Möglichkeit einer Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion durch Bewegung und Sport, bevor sie zu einer Operation rät.

Nadine Mühlbauer ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie und in der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Adipositas-Therapie und metabolische Chirurgie.