Beta Klinik unterstützt die Telekom Baskets

Zwei Top-Player treffen sich! Gesundheit und Sport gehören einfach zusammen: Die Beta Klinik unterstütz nun als Sponsoring-Partner die Telekom Baskets. Seit Dezember 2016 sind wir mit fünf Bannern bei jedem Heimspiel vertreten.

Für Sportfans sind die Hünen in Magenta aus dem deutschen Sport nicht mehr wegzudenken. Gegründet wurden die Telekom Baskets schon vor mehr als 20 Jahren. Seitdem legten sie eine steile Karriere hin. Kurz nach ihrer Gründung stiegen sie in die Basketball-Bundesliga auf und wurden seitdem fünf Mal Deutscher Vizemeister. Ein Team, das Raum braucht. 2008 wird der „Telekom Dome“ fertiggestellt. Er ist Bonns größte Sportarena mit Platz für bis zu 6.000 Personen und seitdem Schauplatz der Baskets-Heimspiele.


Orthopädie an der Beta Klinik: Top-Medizin von Kopf bis Fuß

Die Beta Klinik hat einen ihrer wesentlichen Schwerpunkte in den Bereichen Orthopädie und Sportmedizin – und mit Peter Braun und Dr. med. Markus Klingenberg zwei sportaffine Spezialisten an Bord. Ein Schwerpunkt von Peter Braun ist die Prävention und Behandlung von Sportverletzungen bei Leistungssportlern. Außerdem war der Orthopäde einst Kaderathlet des Deutschen Handballbundes und ist inzwischen Arzt der Fecht-Nationalmannschaft. Auch Dr. med. Markus Klingenberg ist als Sportmediziner ein aktiver Leistungssportler. Er nahm erfolgreich an deutschen und internationalen Wettkämpfen in der Sportart Judo teil und ist in den Bereichen Kampfsport, Tauchen und Fitness als Instructor tätig.

Schnell zurück zum Sport – mit der richtigen Bewegungstherapie

Nach einer medizinischen Behandlung ist es wichtig, den Körper wieder an Funktionalität und Sport heran zu führen. Im Sport- & Reha-Bereich (Physiotherapie) der Beta Klinik wird genau so gearbeitet. Das Team Sport & Reha nutzt hierfür moderne und vielfältige Methoden und Techniken:  Physiotherapie, gerätegestützte Krankengymnastik, MEDX-Training, neuromuskuläres Training sowie Mobilitäts- und Krafttraining. Hierbei stehen den Patienten unter anderem innovative Geräte wie der HUBER® 360 und die „Five-Methode“ zur Verfügung. Auf der mehrachsig motorisierten Plattform des HUBER® 360 können Gelenke in jeder gewünschten Bewegungsebene mobilisiert werden. Das Übungsgerät der „Five-Methode“ vereint auf Basis der Biokinematik in sich die Funktionen von zwölf unterschiedlichen Geräten. So können Leistungs- und Hobby-Sportler mit der richtigen Behandlung und anschließenden Reha-Maßnahmen in der Beta Klinik schnell zu ihrer alten Form und Leidenschaft zurückkehren.

Eine starke Leistung wünscht die Beta Klinik ihrem neuen Kooperationspartner – den Telekom Baskets. Und natürlich eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Beta Klinik zusammen mit Telekom Baskets-Spieler Josh Mayo.

Beta Klinik zusammen mit Telekom Baskets-Spieler Josh Mayo.