Fit werden vor der Fecht-WM 2013

Kurz vor der Fechtweltmeisterschaft 2013, welche vom 5. – 12. August in Budapest stattfindet, war Britta Heidemann zur Behandlung in der Beta Klinik.
Die Olympiasiegerin (Peking 2008) wurde an einer Handgelenksverletzung therapiert, damit das Training und die Teilnahme an der Meisterschaft nicht gefährdet ist.

Die Beta Klinik wünscht Britta Heidemann viel Erfolg in Budapest!

Britta Heidemann und Dr. Carsten Wingenfeld während der Untersuchung in der Beta Klinik

Britta Heidemann und Dr. Carsten Wingenfeld während der Untersuchung in der Beta Klinik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment