Endokrinologie-Symposium

Am 24. Oktober 2015 fand in der Beta Klinik das erste Endokrinologie-Symposium statt. Es wurde unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Schinner und Prof. Dr. Biersack durchgeführt. In einer Reihe von Vorträgen und Diskussionen wurden große Teile des Spektrums der internistischen Endokrinologie beleuchtet.

Einen großen Anteil nahmen Beiträge zu Schilddrüsenerkrankungen ein. Weiterhin gab es einen Update zur nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie von neuroendokrinen Tumorerkrankungen. Schließlich wurden auch die Themen der interdisziplinären Osteoporose-Behandlung, der aktuellen Therapieoptionen der erektilen Dysfunktion (Urologie) sowie des Wechselspiel zwischen Kardiologie und Diabetologie diskutiert.

Die Veranstaltung war gut besucht und es ist bereits eine Folge-Veranstaltung für den frühen Herbst des Jahres 2016 vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare