Neuro-Zentrum Beta Klinik Bonn

Rundum-Versorgung – Neurologische Krankheiten in Bonn behandeln

Im Neuro-Zentrum der Beta Klinik versorgt Sie ein eingespieltes Team aus erfahrenen Medizinerinnen und Medizinern aus Bonn. Mithilfe modernster Diagnostik- und Therapieverfahren werden Erkrankungen des zentralen Nervensystems und des Gehirns im engen fachübergreifenden Austausch behandelt. Die Behandlung kann – je nach Krankheitsbild und Schweregrad – ambulant und stationär erfolgen.

Experten für neurologische Krankheitsbilder und ihre Symptome

Das Experten-Team aus Neurologie, Psychiatrie, Neurochirurgie und Neuroradiologie verfügt über einen großen medizinischen Erfahrungsschatz. Sie kennen und erkennen aufgrund ihrer jahrelangen Berufserfahrung auch die kleinsten und auf den ersten Blick unscheinbarsten Symptome der verschiedenen neurologischen Krankheiten.

So können sie schnell eine belastbare Diagnose stellen, zu der sie sich bei Bedarf immer den fachlichen Rat der Kollegen einholen können. Diese doppelte Absicherung hinsichtlich der Diagnose und/oder Therapieempfehlung ist Teil des Konzepts, die für Sie bestmögliche Behandlung auszuarbeiten und hierbei keinen Aspekt unberücksichtigt zu lassen.

Neurologisch ausgezeichnet versorgt

Vereinbaren Sie einen Termin bei unseren Spezialisten.

Terminvereinbarung

Verhaltensauffälligkeiten, Muskelzuckungen, Bewegungsstörungen oder auch Sprachstörungen – gerade weil neurologische Krankheitsbilder zahlreiche verschiedene Ursachen haben können, müssen alle Parameter bei der Diagnosestellung und Therapieplanung berücksichtigt werden, damit es den Patientinnen und Patienten langfristig besser geht.

Im Neuro-Zentrum der Beta Klinik ist genau dies dank des Expertenteams und der unmittelbaren Lage innerhalb des privaten Facharzt- und Klinikzentrums mit 30 Medizinerinnen und Medizinern aus 20 Fachdisziplinen und den hervorragenden diagnostischen Möglichkeiten Teil des vernetzten Behandlungskonzepts.
Dazu gehören

  • Magnetresonanztomografie (MRT mit 1,5 und 3 Tesla),
  • Mehrzeilen-Computertomografie (CT)
  • Röntgen
  • Video-EEG und mobile EEG-Systeme

Für Patienten mit Angst in engen Räumen verfügt die Beta Klinik über einen offenen Hochfeld MRT mit einer besonders großen Öffnung. So entsteht kein angstauslösender Röhreneffekt.

Unser Neuro-Zentrum auf einen Blick

Neurologische Vollversorgung

Umfassende neurologische Versorgung
ohne lange Wartezeit auf einen Termin.

Evidenzbasierte Behandlungsverfahren


Ausschließlich wissenschaftlich fundierte &
evidenzbasierte Behandlungsverfahren.

Erfahrene Experten

Diagnostiker, Operateure &
Therapeuten mit internationalem Renommee.

Langjährige medizinische Kompetenz


Langjährige Erfahrung in der Behandlung sämtlicher
neurologischer Beschwerdebilder.

Neurologische Krankheiten diagnostizieren und individuell behandeln

Das Behandlungsspektrum des Neuro-Zentrums umfasst neurologische Erkrankungen aus allen Bereichen. Selbstverständlich steht Ihnen während der gesamten Therapiedauer Ihr behandelnder Experte bei Fragen zur Seite.

Epilepsie

Woran erkenne ich Epilepsie und wie wird sie behandelt?

Epilepsie

Kopfschmerzen

Wie entstehen Kopfschmerzen und wie werden sie behandelt?

Kopfschmerzen

Dystonie

Was ist Dysonie und wie wird es therapiert?

Dystonie

Parkinson

Parkinson und die Behandlungsmöglichkeiten.

Parkinson

Bewegungsstörungen

Was sind Bewegungsstörungen und wie werden sie behandelt?

Bewegungsstörungen

Tremor

Was ist ein Tremor und wie wird er behandelt?

Tremor

Polyneuropathie

Was ist Polyneuropathie und wie wird es behandelt?

Polyneuropathie

Muskelerkrankungen

Welche Muskelerkrankungen sind neuroligisch bedingt?

Muskelerkrankungen

Psychiatrische Erkrankungen

Was passiert, wenn die Psyche krank wird?

Psychische Erkrankungen

Hirntumore

Wie entstehen Hirntumore? Wie kann man sie behandeln?

Hirntumore

Tumore des zentralen Nervensystems

Wie kommt es zu Tumoren im zentralen Nervensystem? Was kann man tun?

ZNS-Tumore

Holen Sie sich eine Zweitmeinung

Auch wenn bereits eine Diagnose gestellt wurde, kann eine fundierte Zweitmeinung dabei helfen, mithilfe einer geeigneteren Therapieform die persönliche Lebensqualität zu steigern.

Terminvereinbarung

Neuro-Zentrum Bonn: Epileptisch aktives Gewebe und Weichteilveränderungen im Gehirn gezielt und schonend entfernen

Als eine von nur zwei Einrichtungen in Deutschland bietet das Neuro-Zentrum in der Beta Klinik ein schonendes, risikoarmes und hochmodernes Verfahren zur Behandlung von Epilepsien und anderen Weichteilveränderungen des Gehirns an: Die MR-gestützte Laserablation (Verödung) mit der Visualase-Technologie von Medtronic.

Vorbereitung des Eingriffs – Voruntersuchung und gründliche Planung

In der Voruntersuchung entsteht eine dreidimensionale Aufnahme des Gehirns. Anhand dieser Darstellung bestimmen Neurologe und Operateur genau das Gehirnareal, in dem das krankhafte Gewebe sitzt. Anschließend wird die MR-gestützte Laser-Abtragung mit der hochmodernen OP-Software sehr präzise geplant.

Der Eingriff – schonend und präzise

Durch einen minimalen Zugang in den Schädel des Patienten wird anschließend eine Lasersonde in das Gehirn eingeführt. Im erkrankten Gehirnareal wird darüber Laserenergie freigesetzt. Durch den Temperaturanstieg wird ausschließlich das kranke Gewebe im Gehirn abgetragen.

Strukturen oder Hirnareale der Umgebung werden hierbei nicht verletzt. Dieser Vorgang wird in Echtzeit im MRT der Beta Klinik abgebildet und durch den Operateur und das erfahrene Team permanent überwacht. Das bedeutet höchste Präzision und Sicherheit für den Patienten.

Ihre Experten im Neuro-Zentrum

Das Team des Neuro-Zentrums in Bonn besteht aus erfahrenen Spezialisten aus Neuroradiologie, Neurologie und Epileptologie, Neurochirirgie und Psychiatrie.

Im engen Austausch miteinander und mit den Patienten machen sich die Experten ein sehr genaues Bild der Krankheit und arbeiten einen individuellen Behandlungsplan nach Maß aus.

Dr. med. Monika Jeub, Prof. Dr. med. Christian E. Elger sind sehr erfahrene Neurologen und für die gründliche Diagnostik und Therapieplanung verantwortlich. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Epilepsien bei Kindern und Erwachsenen, worin Prof. Elger seit mehr als 20 Jahren ausgewiesener Experte ist.

In der Neuroradiologie erfolgt die Bildgebung als Basis der Therapieplanung. Hier werden Erkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule mit modernster Bildgebung wie Röntgen, Computertomografie (CT), Magnetresonanztomografie (MRT) sowie Ultraschall ohne Röntgenstrahlung untersucht und von erfahrenen Neuroradiologen ausgewertet.

Die Neurochirurgen Prof. Dr. med. Thomas Gasser, Dr. med. Axel Jung, Dr. med. Mohammad Maarouf sind versierte Operateure von Erkrankungen und Veränderungen im Gehirn und der Wirbelsäule. Eingriffe führen sie sicher und routiniert durch und auch komplizierte Fälle sind bei ihnen in besten Händen. Bewegungsstörungen, Tumoren im Gehirn und im zentralen Nervensystem behandeln sie nicht nur operativ, sondern wenn möglich auch konservativ.

Neurologische Erkrankungen können sich auch auf die Psyche, Persönlichkeit und das Verhalten auswirken. Im Neuro-Zentrum unterstützt Dr. med. Barbara Hawellek die Patienten psychiatrisch und hilft ihnen dabei, zu lernen, mit den Veränderungen durch die Erkrankung umzugehen. Wenn eine stationäre Betreuung erforderlich wird, können Patientinnen und Patienten in der BetaGenese Klinik, die auf interdisziplinäre Psychosomatik und Psychiatrie spezialisert ist, behandelt werden.

So bewerten unsere Patientinnen und Patienten die Medizinerinnen und Mediziner

jameda.de-Bewertung

Große Kompetenz und Wissen
Sehr gute Betreuung nach neuesten Erkenntnissen in der Epileptologie.
Kompetenzzentrum.

jameda.de-Bewertung

Sehr netter Arzt, sehr zufrieden
Ich bin sehr zufrieden. Hervorragende Arbeit. An dem Problem haben sich über zehn Ärtzte dran versucht. Dr. med. Christian Elger hat es in drei Stunden herausgefunden und mir helfen können. Dafür danke ich ihm und seinem ganzen Team.

jameda.de-Bewertung

Sehr kompetent und freundlich

Prof. Gasser kann medizinische Sachverhalte und Behandlungsschritte sehr gut und verständlich erklären. Er ist auf eine freundliche Art ehrlich zu einem. Trotz eines wahrscheinlich sehr stressigen Berufs strahlt er eine Ruhe aus, sodass man sich gut aufgehoben fühlt. Er nimmt persönliche Bedenken und Sorgen ernst und geht darauf ein. Insgesamt einfach ein toller Arzt, den ich jedem Kranken wünsche.

jameda.de-Bewertung

Mein erster Besuch in der Beta Klinik

Am 23.12.19 war ich in der Beta Klinik und bin sehr freundlich von Frau Dr. Jeub empfangen worden. Ich hatte das Gefühl, hier bin ich in guten Händen. Das hat sich auch während der Behandlung bestätigt. Frau Dr. Jeub nahm sich Zeit, sie beantwortete beharrlich meine Fragen. Sie besitzt umfangreiche fachliche Kompetenz. Ich würde mich jederzeit wieder von ihr behandeln lassen.

Ihre Vorteile in der Beta Klinik – Privates Facharzt- und Klinikzentrum in Bonn

➤ Medizinische Rundum-Versorgung unter einem Dach
➤ Hohe Facharztkompetenz mit 30 Medizinern aus 20 Fachrichtungen
➤ Moderne diagnostische Verfahren direkt vor Ort
➤ Ambulante und stationäre Operationsmöglichkeiten
➤ Eigenes Physiotherapie- und Reha-Zentrum
➤ Kurzfristige Terminvergabe

Ihre Gesundheit – Unsere Kompetenz.

Vereinbaren Sie einen Termin!