MEDICA 2016: Beta Klinik bei „4. Medicine + Sports Conference“ vertreten

Die MEDICA 2016 öffnet vom 14. bis 17.  November ihre Pforten in Düsseldorf. Rund 5.000 nationale und internationale Aussteller präsentieren ihre neuesten Geräte, Produkte und Systeme für die ambulante und stationäre Versorgung auf der weltweit größten Medizin-Fachmesse. Zu den Programmpunkten zählen zudem auch die Themenparks Media & Vision, das Physiotherapie Forum, der Deutsche Krankenhaustag sowie ein Kongress.

Teil des Kongresses ist die 4. Medicine + Sports Conference, die vom 14. bis 16. November auf dem Messegelände stattfindet. Einer der Gastredner der zweitägigen Veranstaltung ist Dr. med. Markus Klingenberg, an der Beta Klinik verantwortlich für die minimal-invasive Gelenkchirurgie und Sportmedizin. Der Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie, Sportmedizin und Manuelle Medizin wird vor internationalem Publikum über die Themen „Y-Balance-Test“ und „Selective Functional Movement Assessment (SFMA)“ referieren.

Der Y-Balance Test (YBT) ist ein Verfahren mit einem speziellen Messinstrument, das die Bewegungsfähigkeit eines Sportlers in einzelnen Teilbereichen misst. Bei SFMA handelt es sich um ein Diagnostik-Tool für Ärzte und Physiotherapeuten. Bei Störungen und Beschwerden des Bewegungsapparats hilft es, nicht nur die Symptome zu diagnostizieren und zu behandeln, sondern auch die eigentliche Ursache aufzuspüren und zu analysieren.

Die „Medicine + Sports Conference“ gilt als wichtige Plattform für den interdisziplinären Austausch zwischen internationalen Sportmedizin-Experten, professionellen Athleten, Sportgeräteherstellern sowie der Sportartikel- und Gesundheitsindustrie. Sie fördert dadurch neue sportmedizinische Therapien und innovative Produkte für die Prävention, Regeneration und Gesundheit.

Dr. med. Markus Klingenberg

Dr. med. Markus Klingenberg