Mit Beta Reloaded in den Sommer gestartet

Vom Nordkap nach Sizilien – das ist ungefähr die Strecke, die die Mitarbeiter der Beta Klinik im Rahmen einer vierwöchigen „Challenge“ zurückgelegt haben. Insgesamt elf Teams mit jeweils fünf bis sechs Teilnehmern haben in der Summe ihrer Alltagsbewegung diese Strecke zurückgelegt.
Dazu zählten die täglichen Schritte, genauso wie die Fahrradfahrt zur Arbeit, das gemeinsame Joggen und die einzelnen sportlichen Aktivitäten. Gemessen wurde mit Apps, Uhren und Schrittzählern. Der Finger-Boden-Abstand als genereller Parameter für Mobilität verbesserte sich im Laufe der vier Wochen bei den meisten Kolleginnen und Kollegen, so dass man von im wahrsten Sinne des Wortes von einem ausgesprochen „flexiblen“ Team sprechen kann.

Das Ziel dieser Aktion war es die Kommunikation abteilungsübergreifend durch „gemischte“ Teams zu verbessern, über wöchentliche Schwerpunkte das Wissen in den Bereichen Sport, Ernährung und Regeneration zu erweitern und vor allem als Klinik-TEAM noch stärker zusammen zu wachsen.

Es wurden auch externe Referenten wie beispielsweise Peter Hinojal als Ernährungsexperte eingeladen, um unterhaltsam über „artgerechte Ernährung“ zu berichten.

Gekrönt wurde der aktive Monat durch ein kleines Sommerfest.

Die Auswertung der Feedback-Bögen ergab, dass 88 Prozent der Teilnehmer eine Wiederholung der Aktion wünschen und 73 Prozent die Absicht haben, einige erlernte Aspekte eines gesünderen Lebensstils auch künftig beizubehalten. Diese Aktion reiht sich ein in ein umfangreiches präventives und sportliches Angebot für die Mitarbeiter der Beta Klinik.

Das Team Energy hat sich bei Beta Reloaded mit 67 Punkten gegen 10 weitere Teams durchgesetzt.

Das Team Energy hat sich bei Beta Reloaded mit 67 Punkten gegen 10 weitere Teams durchgesetzt.

 

Organisierten die Aktion Beta Reloaded für die Beta Klinik: Dr. Markus Klingenberg und Dr. Bettina Wolfgarten

Klingenberg_Dr.med Wolfgarten_Dr_med_Bettina__dynamischer-Kontrast_D3A0919