Neu in der Beta Klinik: Prof. Dr. med. Thomas Gasser

Ab sofort wird Prof. Dr. med. Thomas Gasser das Ärzteteam der Gemeinschaftspraxis an der Beta Klinik für Neuroradiologie, Neurochirurgie, Radiologie und Sportmedizin verstärken.

Prof. Dr. Thomas Gasser wuchs in Weinheim (Baden-Württemberg) sowie in Kapstadt in Südafrika auf. Nach dem Abitur studierte er Medizin an der Semmelweis-Universität in Budapest und an der Medizinischen Universitätsklinik Essen. In dieser Zeit führten ihn Hospitationen mehrfach ins Ausland, wo er unter anderem in der Herz-Thorax-Chirurgie des Groote Schuur Hospitals in Kapstadt beschäftigt war.

Prof. Gasser promovierte nach seiner Approbation zum Thema „Die epidurale Narbenbildung nach lumbalen intraspinalen Eingriffen. Eine experimentelle Untersuchung zur diagnostischen Wertigkeit der Computer- und Magnetresonanztomographie”. Nach seiner Facharztausbildung habilitierte er sich über die Entwicklung und klinische Relevanz der funktionellen Magnetresonanztomographie für die Neurochirurgie. Seit 2011 ist er Professor.

Prof. Dr. Gasser baute ab 2006 als Oberarzt an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main den Fachbereich der Funktionellen Neurochirurgie und Intraoperativen Bildgebung auf. Seit 2008 verantwortete er den Fachbereich der Funktionellen Neurochirurgie am Universitätsklinikum Essen.

Der Einsatz modernster Therapieverfahren zur Behandlung von Schmerzen und Bewegungsstörungen (Spinal Cord Stimulation – SCS, Tiefe Hirnstimulation) stellt einen Schwerpunkt seiner ärztlichen Tätigkeit dar. Darüber hinaus hat er sich auf die operative, mikrochirurgische Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und des Gehirns spezialisiert.

Im Fokus der wissenschaftlichen Laufbahn von Prof. Dr. Gasser steht die Nutzung komplexer bildgebender Verfahren in der Neurochirurgie. 2005 wurde er mit dem International Exchange Grant der Deutschen und Japanischen Gesellschaft für Neurochirurgie ausgezeichnet. Dies führte zu einem Forschungsaufenthalt an der Tokyo Women‘s Medical University.

Er ist Autor und Co-Autor von mehr als 130 wissenschaftlichen Arbeiten und Buchbeiträgen, hat zwei Patente für Medizinprodukte und hält regelmäßig wissenschaftliche Vorträge auf internationalen Kongressen. Zudem ist Prof. Dr. Gasser wissenschaftlicher Berater und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Medtronic Navigation, Louisville, Vereinigte Staaten. Überdies ist er Mitglied mehrerer Fachgesellschaften: der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, des World Congress of Neurological Surgeons (WCNS) und der World Society for Stereotaxy and Functional Neurosurgery (WSSFN).

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare