„Wir für Sie“ im Oktober

Brustkrebs – gibt es einen wirksamen Schutz?

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Dieses Thema hat nicht zuletzt durch das mutige Bekenntnis von immer mehr Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, die Tabuzone längst verlassen. Krebsvorsorge und Krebstherapien sind Gegenstand regelmäßiger Berichterstattung und Diskussionen.

Dr. med. Matthias Wolfgarten ist Leitender Arzt Gynäkologie und Geburtshilfe der Beta Klinik. Er wird aus medizinischer Sicht

am Mittwoch, den 19.10.2016, um 19.00 Uhr in der

Beta Klinik, Joseph-Schumpeter-Allee 15, in Bonn

im Rahmen der Vortragsreihe „Wir für Sie“ zum Thema „Brustkrebs – gibt es einen wirksamen Schutz?“ informieren.

Dr. med. Matthias Wolfgarten hat als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe vertiefte Kenntnisse und Erfahrung erworben: Zum Beispiel als Chirurg im Rahmen von Mammografie Screenings, als Leiter diverser Projektgruppen zum Thema Mammakarzinome, unter anderem am Tumorzentrum Bonn und am Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) in Köln und Bonn und als Senior-Mammaoperateur, zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft. Bis zu seinem Eintritt in die Beta Klinik war Dr. med. Matthias Wolfgarten Oberarzt der Universitätsfrauenklinik Bonn.

Wir für Sie“ ist eine Vortrags- und Diskussionsreihe der Bonner Beta Klinik. Die Spezialisten der Klinik informieren allgemeinverständlich über Krankheiten, vorbeugende Maßnahmen und Therapien. Eingeladen sind Patienten und alle Interessierten.

Bis zum Jahresende sind noch zwei weitere Veranstaltungen geplant:

16. November: „Moderne, endovenöse Krampfadertherapie“

21. Dezember: „Volkskrankheit Bluthochdruck“

Alle Vorträge finden im Konferenzraum der Beta Klinik, Joseph-Schumpeter-Allee 15, in Bonn statt.

Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei, lediglich um Anmeldung unter info@betaklinik.de oder telefonisch unter

0228-909075-0 wird gebeten.

Dr. med. Matthias Wolfgarten

Dr. med. Matthias Wolfgarten