Workshop endoskopische Wirbelsäulen-Operation am 1./2. April 2011

Vom 1. bis 2. April 2011 findet in der Beta Klinik ein internationaler Workshop für Ärzte zum Thema endoskopische Wirbelsäulenchirurgie statt. Die Teilnehmer des Spine Workshops können an 2 Tagen Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten zur endoskopischen Wirbelsäuen-OP erweitern.

Die neuesten endoskopischen Techniken der Wirbelsäulenchirurgie werden unter Einsatz modernsten Equipments veranschaulicht. Neben Prof. Dr. Jürgen Reul und Dr. Axel Jung wird Dr. Thomas Hoogland, einer der Pioniere der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie, operieren und durch den Workshop führen.

Am ersten Tag werden die Teilnehmer zunächst Vorträge rund um die endoskopische Wirbelsäulenoperation hören und Live-OPs beiwohnen. Da die Vorträge und Operationen bewusst mit einer limitierten Teilnehmerzahl durchgeführt werden, können wir auf Ihre individuellen Fragen und Anmerkungen jederzeit eingehen. Neben dem medizinischen Teil darf auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. So werden wir am ersten Abend miteinander essen und genügend Zeit haben uns kennenzulernen.

Am zweiten Tag können die Teilnehmer des endoskopischen Workshops dann selbst Hand anlegen in der Anatomie Köln und Ihre am Vortag erworbenen Kenntnisse anwenden. Selbstverständlich werden Ihnen unsere Ärzte während des praktischen Teils zur Seite stehen und wertvolle Tipps zur effizienten und sicheren Durchführung einer endoskopischen Wirbelsäuen-OP geben.

Wenn Sie Fragen zum Programm haben sollten oder Interesse an einer Teilnahme bei unserem nächsten Workshop können Sie gerne eine E-Mail an die folgende Adresse senden: j.miklitz@max-more.com

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare