Belastungs-EKG

Belastungs-EKG / Ergometrie

Das Belastungs-EKG, auch Ergometrie genannt, ist eine der wichtigsten nicht invasiven Untersuchungen zur Abklärung des Brustschmerzes. Sie dient zur Beurteilung der Durchblutung des Herzmuskels. Außerdem können der Blutdruck und das Auftreten von Herzrhythmusstörungen beurteilt werden. Bei Herzgesunden dient die Untersuchung als Leistungstest, um zum Beispiel die Trainingsherzfrequenz festzulegen.

Weiterlesen

EKG

EKG Indikation EKG: Wann wird eine EKG-Untersuchung in der Regel durchgeführt? Ablauf EKG Die Abkürzung EKG steht für Elektrokardiographie, die mithilfe eines Elektrokardiographen (EKG-Gerät oder kurz EKG) durchgeführt wird. Resultat der Untersuchung ist ein Elektrokardiogramm (EKG), das vom Arzt interpretiert werden muss. Bevor das Herz kontrahiert, wird vom sogenannten Sinusknoten ein elektrischer Impuls erzeugt, der…

Weiterlesen