Neuro-Zentrum Beta Klinik Bonn

Rundum-Versorgung der Erkrankungen des Nervensystems

Im Neuro-Zentrum an der Beta Klinik werden Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems sowie Muskelerkrankungen behandelt. Dabei arbeitet ein Team bestehend aus Neurologen, Neurochirurgen und Psychiatern im engen interdisziplinären Austausch zusammen, um den PatientInnen eine bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten. Das Neuro-Zentrum beinhaltet auch das „Kompetenzzentrum Epilepsie“, das national und international hoch angesehen ist.

Die Fachärzte der Beta Neurologie zeichnen sich durch langjährige medizinische Erfahrung, fachliche Kompetenz auf universitärem Niveau und eine ausgezeichnete wissenschaftliche Expertise aus. Neben modernen Diagnose- und Therapieverfahren sind ihnen eine individuelle persönlichen Betreuung der Patientinnen und Patienten und ein hoher Komfort in der Behandlung ein besonderes Anliegen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Sie haben neurologische Beschwerden?

Vereinbaren Sie einen Termin bei unseren Spezialisten. Rufen Sie uns an unter +49 (0)228 909075 – 0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Terminvereinbarung

Eng vernetzt besprechen die Experten des Neuro-Zentrums die Behandlung.

Das Beta Neuro-Zentrum steht im engen Austausch mit den mehr als 30 Medizinerinnen und Medizinern aus 20 Fachdisziplinen, die an der Beta Klinik angesiedelt sind und unmittelbar hinzugezogen werden können.

Das Neuro-Zentrum verfügt über umfassende Untersuchungstechniken und Behandlungsverfahren.

Hochmoderne und schonende Diagnostikverfahren

  • EEG (simultane Video-EEG-Doppelbildaufzeichnung, ambulant und stationär, mobiles Langzeit-EEG)
  • neurophysiologische Untersuchungen (Neurografie, EMG, SEP)
  • neurologische Ultraschalldiagnostik (Farbduplexsonografie der hirnversorgenden Gefäße, Nerven- und Muskelsonografie, Hirnparenchymultraschall (Stubstantia Nig-ra) und Orbitasonografie)
  • neuropsychologische Testverfahren
  • Liquordiagnostik (auch ambulant)
  • 1,5-Tesla MRT (auch geeignet für klaustrophobische Patienten)
  • 3-Tesla-MRT (hochauflösend)
  • Computertomografie (CT)

Für Patienten mit Angst in engen Räumen verfügt die Beta Klinik über einen offenen Hochfeld MRT mit einer besonders großen Öffnung. So entsteht kein angstauslösender Röhreneffekt.

Wissenschaftlich erwiesene Therapieverfahren (Auszug)

  • komplette Bandbreite der konservativen neurologischen Therapie
  • spezielle neurologische Botulinumtoxin-Therapie
  • komplexe medikamentöse Therapieeinstellungen bei therapieresistenten Epilepsien von Kindern und Erwachsenen
  • Psychiatrie und Psychotherapie (tiefenpsychologische Psychotherapie, interpersonelle Psychotherapie, CBASP)
  • Physiotherapie in der Beta Sport & Reha
  • mikroskopische und endoskopische Bandscheibenoperation
  • moderne Verfahren der Neurostimulation (Tiefe Hirnstimulation – THS und Spinal Cord Stimulation – SCS)
  • MR-gestützte Laserablation von krankhaften Veränderung des Gehirns, zum Beispiel zur Epilepsie-Behandlung

Unser Neuro-Zentrum auf einen Blick

Versorgung aller neurologischen Erkrankungen

Umfassende neurologische Versorgung
ohne lange Wartezeit auf einen Termin.

Evidenzbasierte Behandlungsverfahren


Ausschließlich wissenschaftlich fundierte &
evidenzbasierte Behandlungsverfahren.

Klinisch und wissenschaftlich erfahrene Experten

Diagnostiker, Operateure &
Therapeuten mit internationalem Renommee.

Langjährige medizinische Kompetenz


Langjährige Erfahrung in der Behandlung sämtlicher
neurologischer Beschwerdebilder.

Eng vernetzte Zusammenarbeit


Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit &
fachübergreifendes Behandlungskonzept.

Kurfristige Terminvergabe


Kurzfristige, unkomplizierte Terminvergabe &
alle notwendigen Diagnostikverfahren direkt vor Ort.

Neurologische Krankheiten diagnostizieren und individuell behandeln

Das Behandlungsspektrum (Auszug) des Neuro-Zentrums umfasst neurologische Erkrankungen aus allen Bereichen.

Dystonie

Was ist Dysonie und wie wird es therapiert?

Dystonie

Epilepsie

Woran erkenne ich Epilepsie und wie wird sie behandelt?

Epilepsie

Essentieller Tremor

Was ist ein Tremor und wie wird er behandelt?

Tremor

Hirntumore

Wie entstehen Hirntumore? Wie kann man sie behandeln?

Hirntumore

Kopfschmerz & Migräne

Was für Kopfschmerzarten gibt es und wie werden sie behandelt?

Kopfschmerz

Neuralgie; Trigeminusneuralgie

Wie äußern sich Neuralgie beziehungsweise Trigeminusneuralgie?

Neuralgie

Parkinson

Parkinson und die Behandlungsmöglichkeiten.

Parkinson

Polyneuropathie

Was ist Polyneuropathie und wie wird es behandelt?

Polyneuropathie

Psychiatrische Erkrankungen

Was passiert, wenn die Psyche krank wird?

Psychische Erkrankungen

Schlaganfall

Wie entsteht ein Schlaganfall und wie funktioniert die Nachsorge?

Schlaganfall

Schwindel

Was ist Schwindel und wie wird er behandelt?

Schwindel

Tinnitus

Was ist Tinnitus und wie wird er behandelt?

Tinnitus

Holen Sie sich eine Zweitmeinung

Auch wenn bereits eine Diagnose gestellt wurde, können Sie durch uns die Diagnose und mögliche alternative Therapiemaßnahmen überprüfen lassen.

Rufen Sie uns einfach unter +49 (0)228 909075 – 0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Terminvereinbarung

Neuro-Zentrum Bonn: Epileptisch aktives Gewebe und Weichteilveränderungen im Gehirn gezielt und schonend entfernen

Als eine von nur zwei Einrichtungen in Deutschland bietet das Neuro-Zentrum in der Beta Klinik ein schonendes, risikoarmes und hochmodernes Verfahren zur Behandlung von Epilepsien und anderen Weichteilveränderungen des Gehirns an: Die MR-gestützte Laserablation (Verödung) mit der Visualase-Technologie von Medtronic.

Vorbereitung des Eingriffs – Voruntersuchung und gründliche Planung

In der Voruntersuchung entsteht eine dreidimensionale Aufnahme des Gehirns. Anhand dieser Darstellung bestimmen Neurologe und Operateur genau das Gehirnareal, in dem das krankhafte Gewebe sitzt. Anschließend wird die MR-gestützte Laser-Abtragung mit der hochmodernen OP-Software sehr präzise geplant.

Der Eingriff – schonend und präzise

Durch einen minimalen Zugang in den Schädel des Patienten wird anschließend eine Lasersonde in das Gehirn eingeführt. Im erkrankten Gehirnareal wird darüber Laserenergie freigesetzt. Durch den Temperaturanstieg wird ausschließlich das kranke Gewebe im Gehirn abgetragen.

Strukturen oder Hirnareale der Umgebung werden hierbei nicht verletzt. Dieser Vorgang wird in Echtzeit im MRT der Beta Klinik abgebildet und durch den Operateur und das erfahrene Team permanent überwacht. Das bedeutet höchste Präzision und Sicherheit für den Patienten.

Ihre Experten im Neuro-Zentrum

Das Team des Neuro-Zentrums in Bonn besteht aus erfahrenen Spezialisten aus Neuroradiologie, Neurologie und Epileptologie, Neurochirirgie und Psychiatrie.

Im engen Austausch miteinander und mit den Patienten machen sich die Experten ein sehr genaues Bild der Krankheit und arbeiten einen individuellen Behandlungsplan nach Maß aus.

Dr. med. Monika Jeub, Prof. Dr. med. Christian E. Elger sind sehr erfahrene Neurologen und für die gründliche Diagnostik und Therapieplanung verantwortlich. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Epilepsien bei Kindern und Erwachsenen, worin Prof. Elger seit mehr als 20 Jahren ausgewiesener Experte ist.

In der Neuroradiologie erfolgt die Bildgebung als Basis der Therapieplanung. Hier werden Erkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule mit modernster Bildgebung wie Röntgen, Computertomografie (CT), Magnetresonanztomografie (MRT) sowie Ultraschall ohne Röntgenstrahlung untersucht und von erfahrenen Neuroradiologen ausgewertet.

Die Neurochirurgen Prof. Dr. med. Thomas Gasser, Dr. med. Axel Jung, Dr. med. Mohammad Maarouf sind versierte Operateure von Erkrankungen und Veränderungen im Gehirn und der Wirbelsäule. Eingriffe führen sie sicher und routiniert durch und auch komplizierte Fälle sind bei ihnen in besten Händen. Bewegungsstörungen, Tumoren im Gehirn und im zentralen Nervensystem behandeln sie nicht nur operativ, sondern wenn möglich auch konservativ.

Neurologische Erkrankungen können sich auch auf die Psyche, Persönlichkeit und das Verhalten auswirken. Im Neuro-Zentrum unterstützt Dr. med. Barbara Hawellek die Patienten psychiatrisch und hilft ihnen dabei, zu lernen, mit den Veränderungen durch die Erkrankung umzugehen. Wenn eine stationäre Betreuung erforderlich wird, können Patienten in der BetaGenese Klinik, die auf interdisziplinäre Psychosomatik und Psychiatrie spezialisert ist, behandelt werden.

So bewerten unsere Patientinnen und Patienten die Medizinerinnen und Mediziner

jameda.de-Bewertung

Große Kompetenz und Wissen
Sehr gute Betreuung nach neuesten Erkenntnissen in der Epileptologie.
Kompetenzzentrum.

jameda.de-Bewertung

Sehr netter Arzt, sehr zufrieden
Ich bin sehr zufrieden. Hervorragende Arbeit. An dem Problem haben sich über zehn Ärtzte dran versucht. Dr. med. Christian Elger hat es in drei Stunden herausgefunden und mir helfen können. Dafür danke ich ihm und seinem ganzen Team.

jameda.de-Bewertung

Sehr kompetent und freundlich

Prof. Gasser kann medizinische Sachverhalte und Behandlungsschritte sehr gut und verständlich erklären. Er ist auf eine freundliche Art ehrlich zu einem. Trotz eines wahrscheinlich sehr stressigen Berufs strahlt er eine Ruhe aus, sodass man sich gut aufgehoben fühlt. Er nimmt persönliche Bedenken und Sorgen ernst und geht darauf ein. Insgesamt einfach ein toller Arzt, den ich jedem Kranken wünsche.

jameda.de-Bewertung

Mein erster Besuch in der Beta Klinik

Am 23.12.19 war ich in der Beta Klinik und bin sehr freundlich von Frau Dr. Jeub empfangen worden. Ich hatte das Gefühl, hier bin ich in guten Händen. Das hat sich auch während der Behandlung bestätigt. Frau Dr. Jeub nahm sich Zeit, sie beantwortete beharrlich meine Fragen. Sie besitzt umfangreiche fachliche Kompetenz. Ich würde mich jederzeit wieder von ihr behandeln lassen.

Ihre Vorteile in der Beta Klinik – Privates Facharzt- und Klinikzentrum in Bonn

➤ Medizinische Rundum-Versorgung unter einem Dach
➤ Hohe Facharztkompetenz mit 30 Medizinern aus 20 Fachrichtungen
➤ Moderne diagnostische Verfahren direkt vor Ort
➤ Ambulante und stationäre Operationsmöglichkeiten
➤ Eigenes Physiotherapie- und Reha-Zentrum
➤ Kurzfristige Terminvergabe

Ihre Gesundheit – Unsere Kompetenz.

Vereinbaren Sie einen Termin!