Urologie in der Beta Klinik Bonn

Unter der Leitung des renommierten Urologen Prof. Dr. med. Sebastian Wille, wird im Zentrum der urologischen Spezialklinik der Beta Klinik gemeinsam mit Prof. Dr. med. Dr. h.c. Stefan C. Müller das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum bei urologischen Erkrankungen angeboten. Dazu zählen die Uroonkologie, die Urogynäkologie, die rekonstruktive Urologie, die prothetische Urologie, die Andrologie und die allgemeine Urologie, einschließlich Prostataleiden, Nierenstein- und Blasensteinleiden.

Sprechzeiten Urologe Bonn

Nach Vereinbarung

Telefonisch erreichen Sie die Urologie Bonn zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 – 18:00 Uhr

Freitag: 8:00 – 13:00 Uhr

Zur Terminvereinbarung

Prof. Dr. med. Sebastian Wille

Facharzt für Urologie, medikamentöse Tumortherapie, Andrologie und medizinische Genetik

Joseph-Schumpeter-Allee 15
53227 Bonn

E-Mail: sebastian.wille@betaklinik.de
Telefon: +49 (0)228 90 90 75 146
Fax: +49 (0)228 90 90 75 11

Ihr Urologe in Bonn

Weitere Informationen

Anfahrt

Ihr Weg zur Beta Klinik.

Anfahrt und Parken

Für Ihr digitales Adressbuch

Fügen Sie Prof. Wille zu Ihren Kontakten.

Kontaktdaten speichern

Über Prof. Dr. Sebastian Wille

Erfahren Sie mehr zum Werdegang.

Über Prof. Dr. Sebastian Wille

Urologe am Bonner Bogen in Bonn Beuel

Immer dann, wenn es um urologische Erkrankungen der Nieren, Harnleiter, Blase, Prostata, Hoden und des äußeren Genitals geht, sind Urologen gefragt. Das Team um Prof. Wille behandelt nicht nur erwachsene Männer und Frauen, sondern auch Kinder.

Für die Behandlung der Patienten steht eine moderne Ausstattung zu Verfügung. Dazu zählen flexible Blasenspiegelungsinstrumente, modernste 3-D-Sonografie und ein urodynamischer Messplatz.

Bewertung wird geladen...

Urologie-1

Folgende Leistungen werden in der Praxis, im ambulanten Operationssaal und in den Operationssälen für stationäre Patienten in der Beta Klinik durchgeführt:

Leistungsspektrum der urologischen Klinik (Auszug)

  • Krebsvorsorge (Nieren-, Harnblasen-, Hoden-, Penis- und Prostatakrebs)
  • Chemotherapie
  • Nierensteinleiden
  • Prostataleiden, Benigne Prostatahyperplasie (BPH)
  • Kontinenzberatung bei Inkontinenz (Urinverlust)
  • Urodynamischer Messplatz
  • erektile Dysfunktion (Potenzschwäche)
  • Blasenentzündungen, Prostataentzündungen
  • Kinderurologische Krankheitsbilder: Vorhautverengung, Hodenhochstand, nächtliches Einnässen

Ambulante Operationen in der Urologie Klinik Bonn

  • Vorhautbeschneidungen bei Erwachsenen
  • Erweiterung der Harnröhrenöffnung
  • Botoxinjektionen bei Drangblase
  • Sterilisationen (Vasektomie)
  • Prostatastanzbiopsie (Fusionsbiopsie)

Stationäre Operationen in der Urologie Klinik Bonn

  • Prostata-Aushobelung beziehungsweise Laserung
  • Blasentumorresektionen
  • Harnröhrenerweiterungen
  • Harnröhrenrekonstruktionen
  • Operative Steintherapie
  • Penisprothesen
  • Nierenkrebsoperationen
  • Radikale Entfernung der Prostata bei Prostatakrebs (Prostatektomie)
  • Blasenkrebsoperationen, komplette Entfernung der Blase und Harnblasenersatz
  • Peniskrebsoperationen
  • Hodenkrebsoperationen
  • Geschlechtsangleichende Operationen bei Transsexualismus
  • Blasenschrittmacher bei Drangblase oder schlaffer Blase
  • Inkontinenzoperationen, TVT, TOB, künstlicher Schließmuskel
  • Operative Korrektur des Beckenbodenvorfalls (Prolaps)
  • Operationen am äußeren Genitale (Wasserbruch, Penisbegradigungen, Krampfaderentfernung am Hodensack)

Die hier aufgeführten Operationen werden in der Beta Klinik minimalinvasiv, offen chirurgisch oder laparoskopisch durchgeführt.

Ihr Team der Urologie in der Beta Klinik