Dr. Markus Klingenberg hält Masterkurs „Return to Sport“ in der Beta Klinik Bonn ab

Return to Sport – wie verletzten Sportlern schnell und nachhaltig geholfen werden kann

Teilnehmer aus ganz Deutschland haben sich am 16. und 17. November zum neuen Masterkurs „Return to Sport“ von und mit Dr. med. Markus Klingenberg in der Beta Klinik in Bonn eingefunden. Basierend auf seinem gleichnamigen Buch („Return to Sport – Funktionelles Training nach Sportverletzungen“, Pflaum-Verlag) erhielten die Trainer, Physiotherapeuten und Ärzte umfassende Informationen über Prävention, Diagnostik und Therapie der häufigsten Sportverletzungen.

Bis zu drei Millionen Sportverletzungen sind in Deutschland jährlich zu verzeichnen. „Umso wichtiger ist, dass sie, Sportmediziner, Physiotherapeuten, aber auch Trainer und Übungsleiter genau verstehen, was bei Sportverletzungen notwendig und sinnvoll ist, um die Zeit der Rehabilitation so kurz und wirksam wie möglich zu halten“, erklärte der Sportmediziner und Orthopäde Klingenberg eingangs der Veranstaltung. Voraussetzung für eine vollständige Regeneration eines verletzten Sportlers ist zum einen die strukturelle Heilung des Gewebes und zum anderen die funktionelle Wiederherstellung. „Neben dem grundlegenden Wissen um die Sportverletzungen und deren Behandlung ist aber auch das Testen der funktionellen Fähigkeiten unserer Patienten notwendig, um einen sicheren und möglichst problemlosen Wiedereinstieg in das Training zu gewährleisten“, so Markus Klingenberg. Deshalb lernten die Kursteilnehmer während der zweitägigen Veranstaltung den sogenannten „Return-to-Sport-Screening-Algorithmus“ kennen. Dabei handelt es sich um eine einfache Methode, um die Patienten und Sportler nach einer Verletzung funktionell zu testen. Dieses Screening dient als wichtige Basis für Behandlungs- und Trainingspläne und wird den Teilnehmern des Masterkurses künftig dabei helfen, Sportler und Patienten nach Sportverletzungen, Unfällen oder langen Trainingspausen wieder sicher zum Sport zurückzuführen.

Neben der Theorie stand auch die praktische Wissensvermittlung im Mittelpunkt des Seminars. So konnten die Teilnehmer das Erlernte unter Anleitung des Kursleiters bei praktischen Übungen direkt umsetzen. Die Teilnehmer waren sehr zufrieden: „Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Das Gelernte können wir ohne Probleme in unsere Arbeit integrieren, um unsere Patienten beim Wiedereinstieg in den Sport zielgerichtet anzuleiten und zu unterstützen.“

Der nächste Masterkurs „Return to Sport“, den der Sportmediziner in der Beta Klinik in Bonn anbietet, findet am 25. und 26. Januar 2020 statt.
Der Kurs wird über die Artzt-Akademie angeboten. Hier erfahren Sie mehr über den Kurs und das Anmeldeverfahren.

Einen Eindruck zu dem Weiterbildungskursus von Dr. med. Markus Klingenberg erhalten Sie in diesem Video.

Dr. med. Markus Klingenberg ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und Notfallmedizin an der Beta Klinik in Bonn. Zusätzlich ist er als Tauchmediziner, Ernährungsmediziner und Arzt für Prävention und Gesundheitsförderung qualifiziert. Neben seiner Tätigkeit als Buchautor schreibt Klingenberg regelmäßig für Fachzeitschriften über orthopädische und sportmedizinische Themen. Er ist außerdem als Referent bei sportmedizinischen Weiterbildungen für Ärzte und Trainer sowie als Personal Trainer und Coach für Einzelpersonen in den Bereichen Sport, Gesundheit und Ernährung tätig.