Erkrankungen

Beta Internationales Epilepsie Centrum (Beta IEC)

Epilepsie und anfallsartige Störungen richtig diagnostizieren und nachhaltig behandeln Allein in Deutschland leben mehr als 600.000 Menschen mit Epilepsie – und jedes Jahr erkranken zirka 40.000 Menschen aller Altersgruppen neu daran. Etwa 200.000 unter ihnen gelten als schwer behandelbar. Diese Patienten werden durch antiepileptische Medikamente meist nicht anfallsfrei und bedürfen somit einer speziellen Diagnostik und…

Weiterlesen

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Durch den sogenannten gelben Fleck, die Macula lutea, welcher auf der Netzhaut liegt, können wir an einem bestimmten Punkt scharf sehen. Daher wird die Macula lutea auch als Punkt des schärfsten Sehens bezeichnet. Ist diese Stelle der Netzhaut erkrankt oder geschädigt, spricht man von einer Makuladegeneration. Man unterscheidet die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) von der juvenilen…

Weiterlesen

Dystonie

Als Dystonie wird eine Gruppe von Erkrankungen bezeichnet, deren Hauptmerkmale die Überaktivität einzelner Muskelgruppen ist. Symptome Dystonie Die Dystonie verursacht die Überaktivität einzelner Muskelgruppen, also unwillkürliche Verziehungen und Verkrampfungen der Muskulatur. Dabei sind besonders die Extremitäten oder den Rumpf betroffen. Die Dystonie kann auf eine Körperstelle begrenzt sein (fokale Dystonie), sich auch auf benachbarte Körperregionen…

Weiterlesen

Beta Prevent: Check-up, Präventivmedizin und Ernährung

Ganzkörper-Check-ups von Kopf bis Fuß Beta Prevent ist eine individuelle, umfassende Vorsorgeuntersuchung mit dem Ziel, Ihre Risikofaktoren und Krankheiten möglichst im Frühstadium aufzudecken. Basierend auf den Ergebnissen Ihrer Untersuchung erhalten Sie Empfehlungen zur Beseitigung eventueller Gesundheitsrisiken und zu einer gesunden Lebensführung. Mit diesem sinnvollen und durchdachten Vorsorgeprogramm können Sie den Grundstein legen, Ihre Gesundheit und…

Weiterlesen