therapie

Sakrale Neuromodulation / Sakralnervenstimulation

Die sakrale Neuromodulation oder Sakralnervenstimulation stellt eine innovative Methode sowohl zur Behandlung der anorektalen Inkontinenz, einer Darmschwäche/Schließmuskelschwäche und zur Therapie der Obstipation (chronische, funktionelle Verstopfung) dar. Bei dieser Therapie (Interstim®) werden die sog. Sakralnerven, die die Funktion von Blase und Enddarm steuern, durch sanfte elektrische Impulse wieder in die richtige Balance gebracht. Das Prinzip basiert…

Weiterlesen

Neuroradiologische Gefäß-Sprechstunde

Neu an der Beta Klinik:

Neuroradiologische Gefäß-Sprechstunde:

  • Schlaganfallrisiko und Prävention
  • Gefäßverengung der Halsschlagadern
  • Gefäßmißbildung (Aneurysma, Angiom)
  • Therapieberatung / Zweitmeinung

Dr. med. Paul Stracke
Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie
Schwerpunkt: Interventionelle Behandlung von Erkrankungen der Hirngefäße
(Vormals: Leitender OA der Abt. Neuroradiologie des Krupp Krankenhauses Essen)

Kostenloser Informationsvortrag über Schwindel, Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen

Am Donnerstag, den 23.09.2010 von 16-18 Uhr veranstaltet die Beta Klinik einen kostenlosen Vortrag über Schwindel, Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen im Kameha Grand Hotel am Bonner Bogen. Besonders interessant für Tinnituspatienten: die neuen Möglichkeiten der Tinnitusbehandlung – die Neuromodulation. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Arten von Schwindel, Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen, ihre Unterscheidungsmerkmale und Therapieansätze. Schwindel,…

Weiterlesen