Kardiologie und interventionelle Kardiologie

Minimalinvasive Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems

Prof. Dr. med. Jörg Otto Schwab diagnostiziert und behandelt Erkrankungen des Herz-/Kreislaufsystems für Sie. Ein Schwerpunkt liegt in der Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen, auch via Telemonitoring (Ferndiagnostik und -überwachung), sowie deren kathetergestützte Behandlung (Ablation). Zudem kümmert er sich um Ihre Nachsorge, wenn Sie einen Cardioverter/Defibrillator (ICD/Defi) implantiert bekommen haben und führt in diesem Zusammenhang bildgebende Untersuchungen mittels Mag­netresonanztomografie (MRT) durch. Dabei ist er auch Ihr Ansprechpartner für die Diagnostik und Behandlung von Herzdurchblutungsstörungen inklusive Katheteruntersuchung zur Beseitigung von Herzkranzgefäßengstellen. Bei schwerer Herzinsuffizienz/Herzmuskelschwäche berät er Sie gern und wählt mit Ihnen zusammen die für Sie passende, in der Regel durch elektrische Geräte gestützte, Therapieform. Darüber hinaus realisiert er moderne Untersuchungsverfahren (bspw. bildgebende Echokardiografie, Herz-MRT) für Sie im Rahmen der Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen inklusive Manager Check.

Schwerpunktmäßig behandelte Erkrankungen

Diagnostisches Leistungsspektrum

Operatives Leistungsspektrum