Neuroradiologie und Kinderneuroradiologie

Untersuchungen und Interventionen an Wirbelsäule und Gefäßen

In der Neuroradiologie untersuchen wir Sie und ihre Kinder mit modernsten Geräten an Gehirn und Wirbelsäule. Dabei nutzen wir sowohl das Röntgen oder die Computertomografie (CT) als auch die Magnetresonanztomografie (MRT) oder den Ultraschall ohne Röntgenstrahlung. Kinder oder Erwachsene können wir auch in Narkose untersuchen dank unseres kompetenten Anästhesieteams. Unsere Therapieschwerpunkte sind minimalinvasive Interventionen zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule oder an Gefäßen.

Diagnostisches Leistungsspektrum (Auszug)

MRT, z. B.

  • Angio-MRT (Gefäße an Kopf, Hals, Niere, Becken-Bein)
  • Gehirn-MRT inkl. funktioneller Neuro-MRT des Gehirns
  • Diffusion, Perfusion, fMRI, DTI, Traktografie
  • Wirbelsäulen-MRT/MR-Myelografie
  • Kinder-MRT (auch unter Sedierung/Narkose)

CT, z. B.

  • Angio-CT (Gefäße an Kopf, Hals, Niere, Becken-Bein)

Angiografie, z. B.

Minimalinvasives Behandlungsspektrum