Hilfe für Zuhause – Info-Flyer zur ambulante Nachsorge nach einer Wirbelsäulen-OP

Nach einem operativen Eingriff an der Hals- sowie Lendenwirbelsäule ist es unabdingbar, die Beweglichkeit des Rückens mit speziellen Übungen wiederherzustellen und den Bewegungsapparat als Ganzes zu stärken und zu mobilisieren. In enger Absprache haben die Neurochirurgen Dr. med. Axel Jung und Prof. Dr. med. Thomas Gasser und das Team der Beta Sport & Reha speziell für Patienten, die eine Operation an der Hals- oder Lendenwirbelsäule erhalten haben, ein stärkendes Übungsgrundprogramm zusammengestellt. Um dies gesundheitsfördernd und richtig ausüben zu können, erhalten Patienten nach jeder Operation eine gründliche Einweisung durch die Physiotherapeuten, Sportmediziner und Krankengymnasten der Beta Sport & Reha und üben die Bewegungen unter Aufsicht.

Anschließend erhalten sie einen Übungsflyer, auf dem alles noch einmal detailliert erklärt und bebildert ist, damit sie das stärkende Grundprogramm auch problemlos Zuhause fortführen können.

Im Download-Center finden Sie die Übungsanleitungen.

Bitte beachten Sie, dass diese nur nach ärztlicher oder physiotherapeutischer Untersuchung und Beratung durchgeführt werden sollten und bei Rückenbeschwerden keinen Arztbesuch ersetzen.