Prof. Dr. med. Christian E. Elger

Prof. Dr. med. Christian E. Elger

Neurologie und Epilepsie

E-Mail: christian.elger@betaklinik.de
Telefon: +49 (0)228 90 90 75 0
Fax: +49 (0)228 90 90 75 11
www.betaklinik.de

Weitere Informationen

  • Gründete 2017 das Beta Internationale Epilepsie Centrum
  • Verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Erforschung und Behandlung von Epilepsie
  • Ist Träger zahlreicher Auszeichnungen und Preise

Werdegang

  • 1969–1976 Studium der Humanmedizin, Promotion und Approbation
  • 1982 Habilitation für das Fach Physiologie
  • 1982–1985 Ausbildung zum Arzt für Neurologie an den Universitäten Münster, Memphis und Zürich
  • 1985 Facharzt für Neurologie
  • 1985–1987 Oberarzt der Klinik für Neurologie an der Universität Münster
  • 1986 Habilitation für das Fach Neurologie
  • 1986–1987 Mitglied des Vorstandes der Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 1987–2018 Universitätsprofessor für Epileptologie der Universität Bonn
  • 1990– 2018 Direktor der Universitätsklinik für Epileptologie
  • 1991–1994 Mitglied des Sachverständigenbeirats beim Bundesgesundheitsminister
  • 1997–1999 1. Vorsitzender der Deutschen Sektion der Int. Liga gegen Epilepsie
  • 2000–2001 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
  • 2000– Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
  • 2001– Associate Editor: Epilepsy and Behavior
  • 2001–2007 Sprecher des Transregionalen Sonderforschungsbereichs (TR3) „Mesiale Temporallappenepilepsien“
  • 2003 Mitgründer und Gesellschafter der Life & Brain GmbH, Bonn
  • 2004–2008 Associate Editor: Brain
  • 2004–2008 Fachkollegiat Neurowissenschaften bei der DFG
  • 2006–2015 Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Life & Brain GmbH, Bonn
  • 2009– Mitgründer und Direktor des Center for Economics and Neuroscience, Universität Bonn
  • 2017 Gründung Beta Internationales Epilepsie Centrum (Beta IEC) an der Beta Klinik

Auszeichnungen und Preise (Auszug)

  • 1992 Marion-Merell-Dow Förderpreis für Epilepsieforschung (mit C. Helmstaedter, A. Hufnagel)
    Ehrenmitglied der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie
  • 2005 Ambassador for Epilepsy der Internationalen Liga gegen Epilepsie (ILAE)
  • 2005 Zuelch-Preis der Gertrud-Reemtsma-Stiftung in der Max-Planck-Gesellschaft
  • 2010 Hans-Berger-Preis der DGKN für Verdienste auf dem Gebiet der Epileptologie
  • 2011 The Victor and Clara Soriano Award der World Federation of Neurology
  • 2012 European Epileptology Award der Internationalen Liga gegen Epilepsie (ILAE)
  • 2015 William G. Lennox Award der American Epilepsy Society (AES)
  • 2017 Moritz Romberg Lecture der European Academy of Neurology (EAN)