Dr. med. Monika Jeub

Neurologie und klinische Neurophysiologie

E-Mail: monika.jeub@betaklinik.de
Telefon: +49 (0)228 90 90 75 750
Fax: +49 (0)228 90 90 75 752
www.betaklinik.de

1994 – 2001: Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität, Bonn

  • Auslandsaufenthalte während des Studiums: Albert Einstein College of Medicine, New York, USA und Centre hospitalier universitaire de Caen, Frankreich
  • American Medical Licensing Examination USMLE Step 1 und 2

2001: Promotion an der Klinik und Poliklinik für Epileptologie

  • Thema: Der Verlust der Dynorphin-vermittelten Inhibition von spannungsabhängigen Kalziumströmen in hippocampalen Körnerzellen von Epilepsie-Patienten ist mit der Aussprossung von Moosfasern assoziiert
  • Posterpreis auf der gemeinsamen Jahrestagung der österreichischen, schweizerischen und deutschen Sektion der internationalen Liga gegen Epilepsie

2001 – 2018: Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Bonn:

Klinische Tätigkeit:

  • Facharztausbildung und anschließend Übernahme der Leitung der neurologischen Ultraschalldiagnostik (DEGUM-II)
  • Spezialsprechstunden: Ataxien des Erwachsenenalters, immunvermittelte Neuropathien, neurologische Schlafmedizin
  • Im Rahmen der Facharztausbildung psychiatrisches Jahr in der Dr. von Ehrenwall´schen Klinik in Ahrweiler

Forschungstätigkeit:

  • Bonfor-Gerok-Stipendium,
  • Bonfor-Nachwuchsarbeitsgruppen-Leiterin
  • Veröffentlichung von zahlreichen Publikationen in internationalen Fachzeitschriften hauptsächlich zu den Themen Epilepsie und Neuropathien