Prof. Dr. med. Dr. h.c. Stefan C. Müller, F.E.B.U.

Urologie

E-Mail: stefan.mueller@betaklinik.de
Telefon: +49 (0)228 90 90 75 740
Fax: +49 (0)228 90 90 75 11
www.betaklinik.de

Weitere Informationen

  • Studium der Medizin in Würzburg
  • Approbation: 1977
  • 15-monatige Tätigkeit als Stabsarzt der Marine

Urologische Ausbildung: Johns Hopkins Hospital Baltimore, USA, Urologische Klinik der Universität Mainz

– 1985: Facharztanerkennung in Rheinland Pfalz

– 1986 – 1987: Visiting assistant professor, Dept. of Urology, Urinary stone center, Univ. of California, San Francisco, USA

– 1987 – 1990: Oberarzt  Urologische Klinik der Universität Mainz

– 1988: Habilitation an der Universität Mainz

– 1990 – 1994: Leitender Oberarzt der Urologische Klinik der Universität Mainz

– 02.02.1994: apl. Professur Mainz

– 08.1994 – 11.2018: Ordinarius für Urologie der Universität Bonn, Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie

– September 2006: Doctor honoris causa  Universität Tiflis (Georgien)

– seit 2019: Private ärztliche Tätigkeit an der Beta Klinik, Bonn
– seit 2019: Senior consulting Professur der Urologischen Klinik am Universitätsklinikum Frankfurt

 

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • 2000 – 2012: Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Urologie
  • 2004: Präsident der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie
  • 2011 / 12: Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie, (Kongress: Leipzig)
  • 05/2014 – 05/2016: President des EBU (European Board of Urology)
  • 2013 – 2018: Member “International Committee” der AUA
  • seit September 2018: Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie
  • seit April 2019: Ehrenmitglied der Nordrhein-Westfälischen Ges. für Urologie
  • Träger der „Nitze-Medaille“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie