Neurozentriertes Training mit dem Skill Court

Neurozentriertes Training – Jede Entwicklung beginnt im Kopf!

Als erste Praxis in Deutschland setzt die Beta Klinik für das Screening und Training unserer sportmedizinischen, orthopädischen und neurologischen Patienten mit demSkillCourt auf Neuroathletik. Spielend wird neben Kraft und Beweglichkeit im SkillCourt auch gezielt das Gehirn trainiert. Durch die spielerischen Elemente bereitet das Training Spaß und der Sportler bzw. der Patient wird mit neuen Verbindungen zwischen den Gehirnzellen belohnt. Diese sogenannten “Synapsen” sind mit dafür verantwortlich, dass Menschen weniger anfällig für Stress werden, Senioren aktiv zur Demenz-Prävention beitragen, Schüler und Studenten sich besser konzentrieren könenn oder Sportler eine Verbesserung der Reaktion erzielen.

Return to Sport – risikoarmer Wiedereinstieg in den Sport

Speziell für Sportler hat Dr. Markus Klingenberg, Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin, mit der Firma “Skill Court” einen Return to Sport Programm erstellt. Es basiert auf seinem Buch “Return to Sport” und dem gleichnamigen Kurs. So unterstützen wir einen risikoarmen Wiedereinstieg in den Sport, bei dem man Schritt für Schritt zum Erfolg gelangt!

Indem Sportler oder Patienten Stufe für Stufe bzw. Level für Level erfolgreich absolvieren, wird das nächst höhere Level der Therapie „freigespielt“, welches dann mit neuen oder schwierigerere Bewegungen bzw. Belastungen wartet. So schaltet man wie bei einem Videospiel die nächsten Level seiner Gesundheit frei. Die Vorteile dieser Herangehensweise sind die Genauigkeit, die Wiederholbarkeit, die einfache Durchführbarkeit und die Verlässlichkeit. Allesamt äußerst wichtige Kriterien bei der Arbeit mit Menschen. Je genauer und verlässlicher der Therapiefortschritt gemessen werden kann, desto schneller und sicherer läuft die Genesung ab.

Datenbasiert und spielerisch zum Erfolg

Bei dem neurozentrierten Training steht die Qualität des Therapie- und Trainingsprozesses im Vordergrund, um wiederkehrende Verletzungen zu minimieren und dem Patienten ein möglichst hohes Maß an persönlicher Freiheit zurückzugeben. Besonders Sportler profitieren von unserem walk/run/play-Prozess.

Nutzung von Skill Court nach OP oder bei neurologischen Erkrankungen

Auch für Patienten mit operativen Eingriffen an Knie, Hüfte oder Wirbelsäule und Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, MS oder Parkinson ist der Skillcourt ein geeignetes Trainingssystem. Hier profitieren Patienten der Beta Klinik von der engen Zusammenarbeit mit unserer neurologischen Abteilung unter Leitung von Professor Elger. Was für die Therapie wichtig ist, ist meist für die Prävention unverzichtbar. Unter diesem Gesichtspunkt erkennt man die außerordentliche Relevanz in der Verletzungs- und Sturzprophylaxe. Unser Erfolgskonzept: Fortschritt messen und spielerisch weiter kommen.

Neuroathletik – Ergänzung zum klassischen Training

Die Methoden der Neuroathletik werden bereits im Spitzensport regelmäßig angewendet, da davon ausgegangen wird, dass der menschliche Bewegungsapparat durch neurologische Abläufe, also die die Muskeln versorgenden Nerven und das Rückenmark bis hin zum Gehirn, direkt beeinflusst werden kann.

Der Skillcourt ergänzt das klassische Training genau an diesem Punkt, er trainiert eben nicht nur die Muskeln, sondern auch den Geist. Dabei kann die Neuroathletik nicht nur für die Rehabilitation bei Sportverletzungen sondern auch zur Schmerzbekämpfung eingesetzt werden. Dabei werden bei Übungen das visuelle System, das propriozeptives System (Raum- und Körperwahrnehmung) und der Gleichgewichtssinn benutzt.

Dr. Markus Klingenberg über den Einsatz des Skill Courts an der Beta Klinik

Ihr Spezialist für Orthopädie und Sportmedizin, Dr. Markus Klingenberg, erklärt Ihnen auf unserem Youtube-Kanal, was sich hinter dem Skill Court verbirgt und wie er funktioniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer kann den Skill Court nutzen?

Wir kooperieren eng mit verschiedenen Firmen, die unsere Test-Protokolle nutzen, um ihre Produkte auf deren Wirksamkeit zu überprüfen. Weiterhin kooperieren wir mit Vereinen und Einzelsportlern, die durch ein regelmäßiges Screening ihre Fortschritte gezielt steuern möchten.

Selbstverständlich können auch Patienten – mit sportmedizinischen, orthopädischen und neurologischen Fragestellungen oder Krankheitsbildern – bei uns getestet und trainiert werden. Privatpatienten können Leistungen bei ihrer Krankenkasse einreichen. Gesetzlich versicherten Patienten können als Selbstzahler auf unsere Leistungen zurückgreifen.

Ihre Vorteile in der Beta Klinik – Privates Facharzt- und Klinikzentrum in Bonn

⇒ Medizinische Rundum-Versorgung unter einem Dach
⇒ Hohe Facharztkompetenz mit 30 Medizinern aus 20 Fachrichtungen
⇒ Moderne diagnostische Verfahren direkt vor Ort
⇒ Ambulante und stationäre Operationsmöglichkeiten
⇒ Eigenes Physiotherapie- und Reha-Zentrum
⇒ Kurzfristige Terminvergabe

Ihre Gesundheit – Unsere Kompetenz.

Vereinbaren Sie einen Termin!