Zukunftssicher: Ärzte der Beta Klinik unterstützen Nachwuchs-Mediziner

Gesundheit ist ein hohes Gut, das gefördert und erhalten werden muss. In der Beta Klinik steht der Patient als Mensch in Mittelpunkt. Genaue Diagnosen und individuelle Therapien zeichnen den medizinischen Alltag aus. Die Spezialisten der Beta Klinik widmen sich auch der Nachwuchsförderung. Sie fungieren als Mentoren für Studierende der Medizin und vermitteln Jugendlichen im Rahmen von Schülerpraktika erste Eindrücke über die Arbeit eines Arztes. Der Nachwuchs berichtet…

Studentische Unterstützung für die Radiologie

Wer Medizin studiert, absolviert schon während des Studiums eine sogenannte Famulatur. Sie dauert vier Monate und verschafft den Nachwuchsmedizinerinnen und -medizinern Einblicke in unterschiedliche medizinische Einrichtungen. So können die Ärztinnen und Ärzte der Zukunft herausfinden, welche Fachbereiche und Arbeitsumgebungen es gibt und wo die persönlichen und medizinischen Interessen liegen. Im Rahmen der Famulatur besuchen die…

Weiterlesen

Schülerpraktikanten interessieren sich für den Bewegungsapparat

Berufswunsch: Arzt. Ein Gedanke, der vielen jungen Menschen einmal kommt. Ein Schnuppertag oder ein Schulpraktikum sind der ideale Weg, um herauszufinden, ob Vorstellung und Realität deckungsgleich sind. In der Beta Klinik in Bonn können Schülerinnen und Schüler, die sich für die Branche interessieren, erste Eindrücke sammeln. Zwei Wochen lang hinter den Kulissen einer Klinik Luis…

Weiterlesen

Unter den Schülern gefragt – Medizinische Praktika in der Beta Klinik

Berufsorientierung ist wichtig, um die persönlichen Interessen und Stärken zu identifizieren. In verschiedenen Praktika während der Schulzeit lernen die Jugendlichen von den Profis selbst und schauen hinter die Kulissen des Unternehmens. So auch Paula. Sie unterstützte für drei Wochen im Rahmen eines Sozialpraktikums den Fachbereich Radiologie der Beta Klinik. Die Schülerin interessiert sich sehr für…

Weiterlesen