Orthopädie, Gelenkchirurgie, Gelenkprothetik und Sporttraumatologie (Beta Ortho)

Das erfahrene Team um Peter Braun, Dr. med. Markus Klingenberg und Dr. med. Hans-Philipp Springorum behandelt alle Erkrankungen des Bewegungsapparates. Dazu gehören angeborene und erworbene Gelenk- und Extremitätenfehlstellungen, degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrose) sowie Sportverletzungen bei Kindern und Erwachsenen.

Dabei erfolgt die Behandlung konservativ (nichtoperativ), chirotherapeutisch sowie operativ (ambulant und stationär).

Orthopaedie-2
Orthopaedie-1

Konservative Behandlungsschwerpunkte

Die Voraussetzung für eine effektive konservative Behandlung sind ein ausführliches Gespräch und eine gründliche körperliche Untersuchung. Deshalb nehmen wir uns ausreichend Zeit, um mit Ihnen gemeinsam Ihre Therapie zu besprechen.

Schwerpunkte unserer konservativen Behandlungsmethoden sind:

  • Chirotherapie/Manuelle Medizin
  • differenzierte Bewegungsanalyse bei funktionellen Beschwerden
  • Akupunktur
  • Stoßwellentherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Injektionstherapie aller Gelenke beispielsweise mit Plasma (PRP) oder Hyaluronsäure (bei Bedarf Ultraschall- oder CT-gesteuert)
  • Versorgung und Anpassung mit orthopädischen Hilfsmitteln wie Bandagen, Orthesen und Einlagen
  • umfassende rehamedizinische Therapie

Operative Behandlungsschwerpunkte

Gebündelte Kompetenz unter dem Dach der Beta Klinik: Die Orthopäden bieten das komplette operative Behandlungsspektrum: Endoprothetik, Arthroskopie, Fußchirurgie und Sporttraumatologie

In der Beta Klinik begleiten die spezialisierten Ärzte Sie bei akuten und bei chronischen Beschwerden während der gesamten Behandlungsdauer. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal der Beta Klinik ist die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Fachrichtungen.